Kreuzweg durch die Bauernschaft in Biemenhorst

Obwohl das Wetter eher an Weihnachten erinnerte, gingen betend, wie jedes Jahr, wieder mehrere hundert Gläubige am Karfreitag den Kreuzweg durch die Bauernschaft Biemenhorst. Die Stationen auf dem fast 5 km langen Weg wurden von Agnes Leson aus Biemenhorst entworfen und im Jahr 1984 eingeweiht. Auf dem Weg konnte sich jeder mit dem eigenem Kreuz auseinandersetzen. In den Gebeten und in der Ansprache wurde an das viele Leid erinnert, das noch weiterhin in unserer Welt und in unserer nächsten Umgebung existiert. Nach ca. 2 Stunden endete die Prozession an der Biemenhorster Schule mit dem Lied „Des Königs Fahne tritt hervor“. Pfarrer Hagemann verabschiedete die Teilnehmer mit den Wünschen, dass alle in ein warmes Zuhause zurückkehren mögen.

Kreuzweg 01

Mitmachthema     -Hoffnung-

Ok, wahrscheinlich ist das ein Thema, mit dem Ihr Euch noch nicht so oft beschäftigt habt. Im nächsten Pfarrbrief wollen wir genau das tun. Und dazu brauchen wir Eure Meinung und Eure Ideen.
Wie ist das mit der Hoffnung? Was denkt Ihr, was fällt Euch ein, wenn Ihr das Wort Hoffnung hört? Wenn Ihr Eure Ideen in einem Bild, einer Fotocollage oder einem kurzen Text festhaltet, könnt Ihr sie gerne im Pfarrbüro abgeben oder per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Danke! Wir freuen uns auf Eure Einsendungen.

 

Was bedeutet Auferstehung ?barcelona0053

Wir Menschen werden geboren und sterben irgendwann. Auf den ersten Blick scheint dann das Leben zu Ende zu sein. Als Christen glauben wir aber etwas anderes: Der Tod ist eben nicht das Ende! Denn es gibt einen Menschen, der von den Toten zurückgekehrt ist: Jesus. Er ist drei Tage nach seinem Tod auferstanden und seinen Freundinnen und Freunden begegnet.

 

Über 60 Sternsinger-Kinder haben sich am heutigen Sonntag, den 6. Januar zum Dankgottesdienst in unserer Kirche Maria Trösterin versammelt. Sie haben die stolze Summe von über 6500,00 Euro zusammen getragen.

Allen Sternsinger-Kindern ein herzliches vergelts Gott.

Fusion 023

Hier kommen die Fotos der Fusionsfeier:

 

(c) 2017 Pfarrgemeinde St. Josef in Bocholt

Zum Seitenanfang