Dreikönigssingen 2008

Vom 2.-5. Januar waren die Sternsinger in unserer Gemeinde unterwegs. 67 Jungen und Mädchen zogen in 17 Gruppen von Haus zu Haus. Sie verkündeten die Botschaft von der Geburt Jesu Christi, wünschten ein gesegnetes Neues Jahr und sammelten Geld für Projekte, die Kindern in den armen Ländern mehr Lebenschancen geben.
Das Ergebnis ihres Sammelns ist beachtlich: 7161,09 €!

 Zunftfest der Kolpingsfamilie

Am 12. Januar feierte die Kolpingfamilie ihr diesjähriges Zunftfest. Ein Mitarbeiter der Glockengießerei Petit und Edelbrock in Gescher stellte an Hand eines Filmes das Glockengießen vor. An einer Glocke, die Mitglieder der Kolpingfamilie aus Gescher geholt hatten, demonstrierte er den Klang der Glocke mit ihren Ober- und Untertönen. -

Danach war Musik und Tanz.

 59 Jugendliche unserer Gemeinde werden gefirmt. 

59 Jugendliche unserer Gemeinde werden am Samstag, dem 1. März durch Weihbischof von Twickel gefirmt. Seit Herbst vergangenen Jahres bereiten sie sich in sechs Gruppen auf die Firmung vor. Am Sonntag, dem 10. März haben sie sich in der 10.30 Uhr-Messfeier der Gemeinde vorgestellt und sich zur Firmung angemeldet.

 Wagenvorstellung der KAB

Am Karnevalssonntag stellten die „Lückenbüßer“ der KAB auf dem Kirchplatz ihren Karnevalswagen vor. Anschließend gab es im Pfarrheim karnevalistische Darbietungen. Unter anderem traten verschiedene Tanzgruppen auf. Auch Freunde aus Rossendale (England) waren dabei.

 Altweiber im Pfarrheim

Zum 10. Mal feierten die Frauen Altweiber in unserm Pfarrheim. 150 Frauen waren gekommen. Frauen unserer Gemeinde hatten ein dreistündiges, abwechslungsreiches Programm vorbereitet, bei dem es viel zu Lachen gab. Anschließend ging es bei Musik und Tanz weiter bis nach Mitternacht.

 Generalversammlung der KAB

Am 15. März war die Generalversammlung unserer KAB. Das Foto zeigt die Jubilare und Jubilarinnen, die bei der Versammlung geehrt wurden.

 Jahreshauptversammlung unserer Pfarrcaritas

Am 13. März war die Jahreshauptversammlung unserer Pfarrcaritas. Dabei wurden auch Jubilarinnen geehrt. Das Gruppenfoto zeigt die Jubilarinnen, die an der Versammlung teilnehmen konnten.

 Palmsonntag

Am Nachmittag vor dem Palmsonntag versammelten sich viele Kinder im Vorschulalter mit ihren Eltern in der Kirche, um den Einzug Jesu in Jerusalem zu feiern. Die Fotos zeigen die Kinder nach dem Gottesdienst.

 40jähriges Priesterjubiläum von Pastor Hasken

Am Sonntag, dem 29. Juni, dem Fest der Apostel Petrus und Paulus, feierte Pastor Hasken mit unserer Gemeinde sein 40jähriges Priesterjubiläum. Im Festhochamt wirkten der Kirchenchor, der Misch-Masch-Chor und die Gruppe „Meditativer Tanz“ mit.

Nach der Messfeier sangen einige Kinder der drei Kindergärten ein Lied und überreichten unter anderem einen selbst gebastelten Regenbogen und einen Luftballon. Anschließend gratulierten im Pfarrheim viele Gemeindemitglieder und Gäste Pastor Hasken persönlich. Im Namen der Gemeinde gratulierten Gemeinderatsvorsitzende Renate Tidden und Wilhelm Epping, stellvertretender Vorsitzende des Kirchenvorstandes. Im Namen des Dekanates gratulierte Dechant Winterkamp.

Kleines Bilderalbum

 Osternacht 2008 in unserer Kirche

Am Karfreitag fand wieder der Kreuzweg unserer Gemeinde durch die Bauernschaft statt. Trotz des schlechten Wetters nahmen mehrere hundert Personen daran teil. - Die Fotos wurden an der 12. Station aufgenommen, den der Pastoralreferent Lars Lindemann die Ansprache hielt.

 Ausflug der Kirchenangestellten nach Xanten und Kamp-Lintfort

Am 26. August war der diesjährige Ausflug der Kircheangestellten (außer der Mitarbeiterinnen der Kindergärten, die eigene Ausflüge machen). Zunächst haben wir uns das neue Römermuseum in Xanten angesehen. Nach dem Mittagessen in einem Lokal am Rhein ging es zum ehemaligen Zisterzienserkloster Kamp. Wir wurden durch die Kirche und das Museum geführt und bestaunten den rekonstruierten Terrassengarten.

 

Das neue Römermuseum in Xanten

Im Römermuseum

Beim Mittagessen

Vor der ehemaligen Klosterkirche in Kamp

Ein Kupferstich des ehemaligen Klosters

Der Terrassengarten von Kamp

 Unsere Kirche in anderem Licht

Anlässlich des Messdienertages am 15./16. November wurde unsere Kirche innen durch Scheinwerfer in verschiedenen Farben beleuchtet. Außerdem wurden im Mittelgang und an verschiednen anderen Stellen Teelichter aufgestellt. Die Fotos zeigen unsere Kirche „in anderem Licht“.

 Buchausstellung

Am 08. und 09. November war die diesjährige Buchausstellung unserer Bücherei. Viele Kinder und Erwachsene nutzten die Gelegenheit, sich Bücher anzusehen und zu bestellen.

 Theaternachmittage der Frauengemeinschaft

Am 28. und 29. Oktober waren die diesjährigen Theaternachmittage der Frauengemeinschaft. Etwa 200 Frauen nahmen daran teil. Die Theatergruppe führte verschiedene Sketche auf. Es gab viel zu lachen.

 Reise nach Uganda

 

Pastor Hasken, unserer früherer Pastoralreferent Andre Bösing und Irmgard Winking waren vom 26.September bis zum 10. Oktober in Uganda. Pastor Hasken berichtet darüber:

Anlass der Reise war die Patenschaftsaktion „Ewaldi Children Education Fund“, die unser früherer Pastoralreferent Andre Bösing und Sozialarbeiter Steven Sango aus Uganda in die Wege geleitet haben. Etwa 60 Personen aus der Gemeinde Ss. Ewaldi und aus anderen Gemeinden ermöglichen Aids-Waisenkindern und anderen benachteiligten Kindern durch eine Spende von monatlich 20 € den Besuch einer guten Schule.

Etwa 4o der Patenkinder konnten Pastor Hasken, Andre Bösing und Irmgard Winking wir bei einem Treffen kennen lernen. Einige der Patenkinder konnten wir außerdem in ihren Familien besuchen. Alle waren sehr froh, auf diese Weise unterstützt zu werden und dadurch mehr Chancen für ihr weiteres Leben zu haben.

Ein Höhepunkt des Uganda-Aufenthaltes war die Grundsteinlegung für eine Grundschule (Klasse eins bis sieben) im Kisoto-Distrikt. Sie ist gedacht für die Patenkinder, die sich in besonders schwierigen familiären und wohnlichen Situationen befinden (sie sollen dort auch wohnen) und für Kinder aus der Umgebung.

Hier sind mehr Fotos!

 Adventsbasar

Am 29. und 30. November war der diesjährige Adventsbasar unserer Missionsgemeinschaft Viele hatten seit Monaten dafür gearbeitet.

Mit dem Verlauf des Basars waren alle sehr zufrieden, denn durch den Erlös können Projekte in Namibia und Chile unterstützt werden.

 Messdienertag

Am 15./16. November trafen sich etwa 40 unserer Messdiener/innen mit ihren Gruppenleiter/innen und Pastoralreferent Lars Lindemann im Pfarrheim zum diesjährigen Messdienertag. Er stand unter dem Motto Farbe bekennen. Im Pfarrheim gab es Workshops zum Thema „Farbe“. Abends erlebten die Messdiener/innen die Kirche in anderem Licht und dachten über die Bedeutung der verschiedenen Farben nach. Zum Abschluss des Tages versammelten sie sich im Altarraum zum Gebet. In der Messfeier am Sonntag um 10 Uhr wurden 10 Jungen und Mädchen neu in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen.

Bei den Workshops

Beim Abendessen                                                                          Die Gruppenleiterrunde der Messdiener

 Unsere Kirche in anderem Licht                                                          Gebet vor dem Tabernakel              Vor der Messfeier im Pfarrheim

Die Messdiener/innen nach der Messfeier mit Pastor Hasken und Pastoralreferent Lindemann

Die neuen Messdiener mit ihren Gruppenleiterinnen

 Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr luden verschiedene Gemeindemitglieder und Einrichtungen zu einem adventlichen Beisammensein mit adventlichen Texten und Liedern ein.