Messdieneraufnahme

Messdiener Aufname 1

„.... Sie baten daher die anderen: Gebt uns von eurem Öl, sonst gehen unsere Lampen aus. Diese erwiderten ihnen: Dann reicht es weder für uns noch für euch; geht doch zu den Händlern und kauft, was ihr braucht.....

Bleibt wachsam und denkt voraus. Ihr könnt nicht wissen an welchem Tag und zu welcher Stunde der Menschensohn kommt.“

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes mit diesem Text aus dem Matthäus-Evangelium wurden am 12.11.2017 sechs neue Messdiener im Gemeindeteil Maria Trösterin aufgenommen. Vanessa Bücker machte in ihrer Auslegung des Evangeliums die Unterschiede zwischen früher und heute deutlich.

Waren die Brautjungern mit dem wenigen Öl gedankenlos und hatten die anderen weitergedacht, möchten wir doch heute in der Gemeinschaft füreinander und miteinander da sein; jeder mit seinen Talenten und Fähigkeiten. So wie es auch unsere Messdiener tun.

Nach dem Gottesdienst waren alle Familien der Messdiener zum gemeinsamen Bowlen und anschließendem Mittagessen eingeladen. Viele von ihnen sind der Einladung gefolgt. Wir hatten einen wunderschönen Tag.

Wir freuen uns riesig über unsere „NEUEN“:

Messdiener Aufname 3

  • Erik Weichselgärtner
  • Annika Schätzle
  • Max Krasenbrink
  • Johann Kempkes
  • Mavie Bömkes
  • Tabea Benning

(c) 2017 Pfarrgemeinde St. Josef in Bocholt

Zum Seitenanfang