In unserer Pfarrei besteht eine seit langem gewachsene Tradition, sich mit den Menschen in der sogenannten dritten Welt zu solidarisieren. Viele der Projekte werden schon seit vielen Jahren durchgeführt, so startete die Missionsgemeinschaft ihre Aktivitäten schon im Jahr 1971. Im Jahr 2003 wurde der Ewaldi Children Education Fund im Jahr 2003 und das Projekt Pratiksha (Hoffnung) im Jahr 2006 ins Leben gerufen. 

Neben diesen teilweise "spezialisierten" Projekten arbeiten der Eine-Welt-Kreis in St. Josef und die Eine-Welt-Gruppe Ewaldi an der Information und Verbreitung des fairen Handels. Die Informationen und Bezugsmöglichkeiten fair gehandelter Produkte finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten.

Zum Seitenanfang