Monatsprogramm März 2018

 

In diesem Jahr möchten wir gerne mal wieder eine Halb-/Ganztagesfahrt für alle Mitglieder anbieten.

Wir werden die „Dr.Oetker Welt“ in Bielefeld besuchen, und zwar am

Donnerstag, den 26. April 2018

 Los geht’s um 10.45 Uhr an der St.Josef-Kirche und anschließend fahren wir noch die beiden

bekannten Haltestellen an. Folgendes Programm ist dort für uns ab 13.30 Uhr vorbereitet:

                        Dr. Oetker Markenausstellung

                        Ein Blick in die Dr. Oetker Versuchsküche

                        Schätze aus dem Firmenarchiv

                        Bistrobesuch mit leckeren Kostproben

                        Frisch gerührte Leckerei aus dem Puddingwunder

                        Einkaufsmöglichkeit im Shop der Dr. Oetker Welt

Wir gehen davon aus, dass das ein interessanter Nachmittag werden wird.

Um 16.15 Uhr werden wir zurückfahren und sind dann gegen 19.00 Uhr wieder in Bocholt.

Auf der Hinfahrt gibt es für jeden ein kleines Lunchpaket für den ersten Hunger.

Die Kosten betragen € 35,00 pro Person.

Da der Termin nun schon recht kurzfristig ist und wir in Vorleistung treten müssen,

bitten wir um Anmeldung unbedingt bis zum 15.03.2018!!!

Anmeldung bei:

Roswitha Papenkort, Tel.: 1 74 75

Annemarie Demming Magrini, Tel.: 68 70

Wir würden uns sehr freuen, viele von Ihnen und Euch bei dieser Fahrt begrüßen zu können.

Das Team der kfd-St. Josef

 

Freitag, 2. März                   Weltgebetstag

          „ Gottes Schöpfung ist sehr gut“

Die KFD Bocholt, die evangelische Frauenhilfe und das Frauen-Netzwerk Bocholt laden Sie an diesem Tag

zum gemeinsamen Gebet ein. In Bocholt finden zwei Gottesdienste statt:

16.00 Uhr Pfarrkirche St.Georg

20.00 Uhr Gemeindezentrum der Christuskirche

 

Montag, 5. März                  Gesprächskreis „50plusX“

14.30 Uhr                             Kreuzweggebet in Mussum

Mussum hat einen neuen Kreuzweg im Freien zwischen Kirche und Friedhof.

Am 5. März soll dort unser diesjähriges Kreuzweggebet stattfinden. Dazu treffen wir uns um 14.30 Uhr

am Heimathaus in Mussum; anschließend genießen wir noch eine gute Tasse Kaffee. Dieses Mal

ist eine Anmeldung nötig welche aber nur bis 1.3.2018 möglich ist!

Anmeldungen nimmt wie immer Annemarie Demming Magrini, Tel. 68 70, entgegen.

 

Donnerstag, 8. März         Internationaler Frauentag in Bocholt

Um die Rechte der Frauen in der Grenzregion zu stärken, kommen am 8.März 2018 hunderte Frauen

aus dem Kreis und der niederländischen Grenzregion nach Bocholt. Im hiesigen TextilWerk findet

dann der Internationale Frauentag statt. Die Gästeliste ist international und hochkarätig besetzt.

U.a. haben Gabriele Preuß (Europaparlament), Ursula Schulte (Bundestagsabgeordnete) und

NRW-Ministerin Ina Scharrenbach bereits ihre Zusagen gegeben.

Ferner werden Frauen aus der gleichnamigen Bocholter Partnerstadt in Belgien als Gäste erwartet.

Eingebettet in ein attraktives Programm aus Vorträgen, Kunst und Kultur, Musik, Aktionen und Workshops,

werden die Teilnehmerinnen eine konkrete Botschaft erarbeiten und in Form einer Resolution verabschieden,

um die Rechte der Frauen zu stärken.

Der Internationale Frauentag findet von 10.00 – 21.00 Uhr im TextilWerk auf der

Industriestraße 5 in Bocholt statt. Die Teilnahme kostet 10 EURO pro Person.

Karten dazu sind im Bürgerbüro Bocholt erhältlich.

Rückfragen können bei Bocholts Gleichstellungsbeauftragte Frau Astrid Schupp,

Tel. 02871 953 – 151, gestellt werden.

 

Gottesdienst

Mittwoch, 28. März

8.30 Uhr Werktagsmesse!!!!

Da Osterferien sind findet kein Gottesdienst der kfd statt und auch kein Kaffeetrinken.

Zur Werktagsmesse sind Sie alle aber herzlich eingeladen.