th
 
 

 

Unser Pfarrbüro

Pfarrbüro St. Josef
Kirchplatz St. Josef 5,
46395 Bocholt
Tel. 02871/2 17 93 -0

E-mail: stjosef-bocholt@bistum-muenster.de

Mehr Informationen

fastenpredigten2021Fastenpredigten 2021 im Dekanat Bocholt unter der Überschrift „Hauptsache gesund?!“

„Hauptsache gesund!“ – unter dem Eindruck des Corona-Virus hat dieser Wunsch für viele eine tiefere Bedeutung bekommen. Denn das neue Virus hat plötzlich Gesundheit und Leben von Menschen bedroht, die bisher keine diesbezüglichen Sorgen hatten.

In die Diskussion über die vielen Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus hat sich die Frage gemischt, welchen Preis wir bereit sind zu zahlen – für unsere Gesundheit und für die Gesundheit anderer. Dabei ist entscheidend, welchen Wert wir der Gesundheit zumessen – auch im Vergleich zu wirtschaftlichen, sozialen und anderen persönlichen Interessen.

Die Fastenpredigten im Dekanat Bocholt leuchten die Aussage „Hauptsache gesund?!“ aus unterschiedlichen Perspektiven aus. Sie sollen einen Beitrag dazu leisten, aus christlicher Motivation ein Bild davon zu entwickeln, was wir unter Gesundheit verstehen und welche Bedeutung sie für unser Leben haben soll.

 

1. Fastensonntag, 21. Februar:

„Seelisch gesund bleiben in Zeiten von Corona“
Andrea Stachon-Groth (Leiterin der Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Bistum Münster)    

2. Fastensonntag, 28. Februar:

„Was willst du, dass ich Dir tue?“
Leo Wittenbecher (Seelsorger in der Uniklinik Münster)   

3. Fastensonntag, 7. März:

„Intensiv Pflegen mit Gefühl – Erfahrungen auf der Intensivstation“
Marion Ebbert und Annegret Lubbers (Fachpflegekräfte für Intensiv im St. Agens-Hospital Bocholt)

4. Fastensonntag, 14. März:

„Was heißt ‚krank‘ und ‚gesund‘? Was bedeutet ‚behindert‘ und ‚nicht-behindert‘?“
Hermann Kappenstiel (Seelsorger in Stift Tilbeck)  

Die Fastenpredigten finden jeweils um 15.00 Uhr in der St. Gudula-Kirche (Rhede) und um 17.00 Uhr in der St. Georg-Kirche (Bocholt) statt.         

 

Fahrt nach Oberammergau

Vom 05. bis zum 11. September 2022 bietet unsere Kirchengemeinde St. Josef Bocholt in Zusammenarbeit mit „KulTour und Natour-Reisen“ eine Busfahrt zu den Passionsfestspielen in Oberammergau an.

Hier gibt es das Reiseprogramm zum Herunterladen: Flyer

Neben dem Besuch der Festspiele ist ein umfangreiches Besichtigungsprogramm geplant: Ausflüge nach Innsbruck und Brixen, eine Schifffahrt auf dem Achensee und ein Ausflug ins Zillertal gehören zu den Unternehmungen der Reise. Die Unterbringung erfolgt in einem 3* Hotel in der Region Innsbruck. Am Samstag, 10. September 2022 besucht die Gruppe die Festspiele und übernachtet in der Nähe von Oberammergau. Der Reisepreis beträgt im Doppelzimmer bei Halbpension inklusive Eintrittskarte zu den Passionsspielen und aller Ausflüge 1.158 € (EZ-Zuschlag 175 €). Die geistliche Begleitung der Reise übernimmt Pfr. Hagemann. Da die Reise in 2020 abgesagt werden musste, ist die Nachfrage sehr groß. Es wäre jedoch möglich, einen zweiten Bus einzusetzen, wenn es dafür genug Anmeldungen gibt. Da der Reiseveranstalter aber für diesen Fall auch weitere Zimmer und Tickets für die Festspiele buchen müsste, ist eine verbindliche Anmeldung für diese Reise bis zum 31. März 2021 zwingend erforderlich. Anmeldeformulare gibt es im Pfarrbüro, Tel. 21793-0 oder hier zum herunterladen:  hier klicken

GemeinsamG  e  m  E  i  n  s  a  m

In der Fastenzeit jeden Mittwoch von 20 – 21:30 Uhr

Austausch über die Bibel, Gott und die Welt!

24.02.21 / 03.03.21 / 10.03.21 / 17.03.21 / 24.03.21

Anmeldung bis jeweils Mittags: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Treffen finden über ein Microsoft Teams Meeting statt und sind unabhängig voneinander. Vorab wird ein Link per Mail verschickt.

 

GehsprächeGe(h)spräche

Über Corona reden, was loswerden, über was anderes als Corona reden…

Seelsorge oder einfach mal so!

Das Thema bestimmst du/bestimmen Sie selber.

Individuelle Termine für ein Gespräch bei einem Spaziergang
können unter 02871/21793131, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 0151/53240540 (WahtsApp) ausgemacht werden.

Treffpunkt:                                            

McDonalds Parkplatz für eine Runde um den Aasee

oder Parkplatz am Mosse See (Zeisigweg)

 

Streamingangebote aus dem St.-Paulus-Dom in Münster

Download_1.png

Die Angebote (bis Ostern) aus Münster gibt es hier als .pdf: Herunterladen

 

Fahrdienst zum Impfzentrum

 21 02 13 Fahrdienst

Personen über 80 Jahre, die sich gerne impfen lassen möchten und keine Möglichkeit haben, nach Velen ins Impfzentrum zu fahren, können unseren Fahrdienst in Anspruch nehmen. Dieser wird in Zusammenarbeit mit anderen caritativen Einrichtungen und der Stadt Bocholt mitorganisiert.

Trotz oder gerade wegen der aktuellen Corona-Krisensituation bietet das Netzwerk „Helfende Hände“ weiter seine Unterstützung an. Die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen stehen dabei immer im Vordergrund.

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie Hilfe benötigen, oder Fragen haben!

Mit Meditation durch die Fastenzeit - Alltagsexerzitien online ‚Ich bin da‘

Still werden, wahrnehmen, aufmerksam sein für sich und Gott. Sie können sich begleiten lassen auf einem vierwöchigen spirituellen Weg der Achtsamkeit. Impuls-E-Mails mit Texten und Audios leiten Sie an für eine tägliche Meditationszeit (etwa eine halbe Stunde). Dazu können Sie sich individuell unterstützen lassen durch eine Geistliche Begleiterin / einen Begleiter (per Mail / Telefon / Videotelefonie, einmal pro Woche). Oder Sie können an wöchentlichen Video-Gruppentreffen mit Austausch und gemeinsamem Meditieren teilnehmen. Der Start ist am Aschermittwoch, 17.2., der Abschluss am 21.3.2021. Die kontemplativen Alltagsexerzitien online werden von den kath. Nordbistümern in ökumenischer Kooperation angeboten und sind kostenfrei. Infos und Anmeldung: www.bistum-muenster.de/alltagsexerzitien-online

Flyer Alltagsexerzitien

run4jemen

Der Jemen ist der wohl gefährlichste Ort der Welt für Kinder. Rund 2,1 Millionen Kinder sind unterernährt und es droht eine der größten Hungersnöte der Weltgeschichte…“ daher organisiert die Messdienergemeinschaft St. Gudula einen Spendenlauf. Dazu brauchen sie Hilfe. Sie verbinden Hilfe für den Jemen mit einem sinnvollen Zeitvertreib und guten Neujahrsvorsätzen. „Sie wollen

 schon lange wieder mehr Sport machen oder geht sowieso regelmäßig Joggen? Super! Und Sie wollen gleichzeitig was richtig Gutes tun? Dann los!“ Alle weiteren Infos finden Sie hier: https://www.st-gudula.de/aktuelles-termine/aktuelle-infos/detailseite/run4jemen-spendenlauf-vom-25-bis-28-februar

Und anbei noch der Link zum Youtube Video:

Vorbereitung auf die Firmung 

firmung2021flyer

In unserer Pfarrgemeinde haben sich in diesem Jahr 73 Jugendliche für die Firmvorbereitung angemeldet. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen können wir noch keine genaue Informationen darüber geben, in welchem Rahmen die geplanten Kurse stattfinden können. Im Moment bleiben jedoch alle Kursangebote, zu denen sich Jugendliche angemeldet haben, bestehen. 

Unter https://www.firmungbocholt.de/ findet ihr alle aktuellen Informationen zur Firmvorbereitung und auch ein Onlineangebot, welches zusätzlich zu den Kursen von ALLEN FIRMLINGEN eigenverantwortlich genutzt werden soll. 

Auch wenn in diesem Jahr die Firmvorbereitung von Spontanität und Flexibilität geprägt sein wird, freuen wir uns als Vorbereitungsteam auf eine spannende und intensive Zeit mit allen Firmlingen. In der Firmvorbereitung werden wir uns mit dem Thema "Erwachsen werden im Glauben" beschäftigen. Ein Thema, welches aktueller nicht sein könnte. Wo wir doch alle täglich vor Entscheidungen stehen und in dieser besonderen Zeit auf der Suche nach Alternativen sind. Denn wenn der gewohnte Alltag sich ständig neu verändert, kann dies zu Unsicherheit und Unmut führen. 

Bei Fragen ist die Pastoralreferentin Vanessa Drzymalla unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 21793131 zu erreichen. 

 Infoheft (.pdf) mit den Angeboten der Pfarrgemeinde

Datenschutzformular

 

EK Vorb Logo kl

Liebe Eltern der Erstkommunionkinder 2021,

Aufgrund der Coronalage und der derzeitigen Bestimmungen können die Elternabende währenddes Lokdown’s weiterhin nicht stattfinden.

Ich möchte sie deshalb (letztmalig) verschieben. Die vorgesehenden Termine sind jetzt für jeden Gemeindeteil in der jeweiligen Kirche:

in Sankt Josef: Mo, 22.3. – 20.00h

in Sancti Ewaldi: Mi, 24.3. – 20.00h

in Mussum, Maria Trösterin:   Do, 25.3. – 20.00h

In der Hoffnung daß wir uns dann sehen können, grüßt sie

D. Hogenkamp, Pfr.

 

Die Anmeldung für die katechetischen Gottesdienste in der Erstkommunionvorbereitung finden Sie unter : https://st-josef-bocholt.de/aktuelles/ek-5

Aufgrund der aktuellen Coronabeschränkungen bieten wir die katechetischen Gottesdienste jeweils parallel in der Ewaldikirche und der Josefkirche an. 

Aus technischen Gründen ist zu jedem Thema eine getrennte Anmeldung erforderlich.  Die Anmeldung gilt jeweils auch für bis zu zwei Begleitpersonen.

 

Alle Berichte finden Sie in der Rubrik:

https://st-josef-bocholt.de/aktuelles/berichte

Zum Seitenanfang