Einladung zum Filmabend

2019 Spielfilm2

Am Dienstag, den 14. Mai laden die „Aufbrecher“ zu einem spannenden Filmabend (mit Popcorn!) im Pfarrheim Ewaldi ein. Gezeigt wird ein schwedisches Musikfilm-Drama vom Regisseur Kay Pollak mit Mikael Nyqvist in der Hauptrolle. Ein mitreißender und humorvoller Film über die Umwege zum Glück, nominiert für den Oscar als bester fremdsprachiger Spielfilm. Einlass (FSK 12) ist um 19:00 Uhr, die kostenlose Vorstellung beginnt um 19:30 Uhr. Wer möchte, kann gerne nach dem Film noch die Möglichkeit nutzen, sich bei kalten Getränken über das Thema auszutauschen.

Firmung 2019

2019 Firmung a

Am Samstag, den 4.Mai, spendete Weihbischof Dr. Christoph Hegge 58 Jugendlichen das Sakrament der Firmung.

Gemeinsam mit den Paten und Familien der Fimlinge feierte er einen Gottesdienst unter dem Motto „kommt werft eure Netze aus“

Die Jugendlichen hatten sich seid Anfang des Jahres auf den Empfang des Sakramentes Vorbereitet.

 

Glaubenswoche im September 2019: Misiones – Glauben leben

2019 Misiones klein

„Wir freuen uns auf viele Begegnungen in und mit der Pfarrei St. Josef, wenn wir in September hierkommen. Wir möchten die Freude an unserem Glauben teilen und mit vielen Menschen ins Gespräch kommen.“, betonte Sr. Anrika (Schönstätter Marienschwestern) beim Vorbereitungstreffen der Aktion „misiones – Glauben leben“. Im Pfarrheim St. Josef fanden sich am Wochenende nach Ostern  junge Erwachsene aus ganz Deutschland zusammen, um erste Kontakte mit Pfarreimitgliedern herzustellen, Erwartungen und Ziele abzustecken und erste konkrete Planung anzustellen. Vom 20. bis zum 29. September 2019 sollen in unserer Kirchengemeinde verschiedenste Gottesdienste, Hausbesuche und Aktionen im Zeichen von „misiones – Glauben leben“ stattfinden.

Misiones ist eine moderne Form der Gemeindemission, in der Jugendliche ihre Begeisterung für den Glauben nach außen zeigen und weitergeben wollen. Das aus Südamerika stammende Projekt findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal  in Deutschland statt: „Ziel ist es, junge Kirche und lebendigen Glaube in die Welt zu bringen und neue Impulse in der Gemeinde zu setzen.“, so einer der Jugendlichen.

Das Herzstück der Aktion sind nach Auskunft der Initiatoren Tür-zu-Tür-Besuche, bei denen Gespräche über Glauben, Leben und Lebensbewältigung im Vordergrund stehen. Daneben werden  verschiedene Aktionen geplant, wie ein Taizégebet, ein Männerabend, Candlelightdinner für Ehepaare mit Betreuung der Kinder, Seniorentreffen, Hauskreise sowie Aktionen für Kinder und Jugendliche.

Träger der Aktion „misiones – Glauben leben“ sind die Jugendgemeinschaften der Schönstattbewegung gemeinsam mit der Pfarrei St. Josef in Bocholt. Die Schönstattbewegung ist eine internationale geistliche Bewegung in der katholischen Kirche. Sie wurde 1914 in Vallendar am Rhein gegründet. Schönstatt ist in Bocholt nicht unbekannt. In Biemenhorst gibt es auf dem Takenkamp ein Schönstatt-Zentrum mit Bildungshaus und Kapellchen. Weitere Informationen gibt es unter:

www.misiones-glauben-leben.de

Ostern – das Fest zum Leben

2019 Ostern klein

Ostern, das Fest zum Leben.

Wir sollen nicht tot bleiben,

nicht in Leichenbinden,

die uns fesseln

in unserer Opferrolle oder im Egoismus,

in unserer Angst oder im Missmut.

Alles, was uns nicht zur Entfaltung kommen lässt,

was uns festnagelt in Rollen,

was erzwungen wird von außen,

was unsere Seele einengt,

es soll weggeworfen werden.

Wir dürfen den alten Sauerteig wegwerfen

und neu werden, ganz neu,

so wie Gott uns gedacht hat,

der ein Gott des Lebens ist.

Irmela Mies-Suermann, In: Pfarrbriefservice.de

Wir wollen dann mal weg...

2019 Unterwegs

Vom 15 -18.06.2019 pilgert eine bunt gemischte Gruppe von Erwachsenen auf dem deutschen Jakobsweg von Köln nach Aachen.

Die insgesamt 70 km lange Strecke wird in 4 Etappen zurückgelegt. Die zwischen 10 und 23 km langen Etappen sind für jedermann zu bewältigen.

Als Pilger lautet das Motto:"Der Weg ist das Ziel" und es besteht die Möglichkeit, sich auf die Reise zu sich selbst zu begeben.

Daher steht in diesen vier Tagen die Einfachheit und Reduktion im Fokus.

Die Unterkünfte sind bewusst schlicht ausgewählt und bieten das Nötigste für die Nacht nach einem langen Fußweg.

Auch die Verpflegung in den Tagen ist einfach und ausreichend. Die Kosten für die Tage belaufen sich auf ca. 110 € für Unterkunft und Verpflegung.

Beim Pilgern geht es darum, den Alltagsstress zu vergessen und durch das Laufen den Kopf frei zu bekommen.

Gleichzeitig ist das Pilgern ein spiritueller Weg, auf dem man sich mit persönlichen Lebensfragen auseinandersetzten kann.

In der Natur fällt es Menschen oft leichter, mit Gott in Kontakt zu kommen und ihn möglicherweise als Wegbegleiter zu erfahren.

Alle die Lust haben, sich eine Auszeit mit der Reduktion auf das Wesentliche zu nehmen sind herzlich willkommen, sich der Gruppe anzuschließen.

Fragen & Anmeldungen sind noch bis Ende April bei Vanessa Bücker (02871/21793131 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) möglich.

Palmsonntag in Mussum 

Palmsonntag

Am Sonntag 14. März 2019 um 10:00 Uhr wurde in Maria Trösterin mit großer Anteilnahme der Palmsonntag gefeiert.

Vor dem Pfarrheim holten Pater Thainese und die Messdiener die Kirchenbesucher ab. Das Kindergartenteam und der Kita Chor hatten unter freiem Himmel bei bestem Wetter den Einzug in Jerusalem in einer Aufführung wunderbar vorbereitet.

Das inklusive Fußballturnier 2019

2019 Fussbal Titel

Am Sonntag, den 31.3.2019 fand zum 11. Mal das inklusive Fußballturnier der Lebenshilfe Bocholt-Rhede-Isselburg und der Firmlinge unserer Pfarrgemeinde statt. Von den sieben teilnehmenden Mannschaften gewannen diesmal die Firmlinge. Den Pokal reichten sie jedoch gleich weiter an die Mannschaft der Lebenshilfe, mit der Begründung, deren Teilnahme hat die Durchführung des Wettkampfs ermöglicht. Alle Mitspieler –meistens Jugendliche, aber auch Mitglieder des Pfarreirates und des Kirchenvorstandes – haben, angespornt von den Zuschauern, sehr engagiert gespielt. Letztendlich zählte aber nicht der Sieg, sondern das Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun und dabei Spaß zu haben. Für Abwechslung sorgten in der Pause die Tänzer der Gruppe „Einzigartig“ von der Lebenshilfe. Der Aufforderung, beim Tanzen mitzumachen, waren viele der Spieler und die Zuschauer spontan gefolgt und so füllte sich das Spielfeld schnell mit tanzenden Menschen. Danach schmeckte der Kaffee und Kuchen in der Cafeteria besonders gut.

2019 Fussbal 1

So konnten die Jugendlichen eine beispielhafte Inklusion direkt erleben. Dieses Turnier wurde schon 2015 seitens des Bistums wahrgenommen und mit dem Dialog - Preis ausgezeichnet. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Helfer, deren Einsatz den Event ermöglicht hat.

Ausstellung Kreuzweg 2019

2019 Kreuzweg klein

Ganz herzlich laden wir ein zur Ausstellung „Kreuzweg 2019“, die am 15. März um 19:30 Uhr in der Ewaldikirche eröffnet wird. Der Bocholter Künstler Michael Globisch hat 14 Bilder geschaffen, die während der Vorbereitungszeit auf Ostern in der Ewaldikirche zu sehen sein werden. Seien Sie außerdem herzlich willkommen zum „Kreuzweg-Dialog“ am Donnerstag, 28. März 2019 um 20:00 Uhr oder zum persönlichen Besuch, einzeln oder mit Ihrer Gruppe. Nach Vereinbarung wird Sie gerne jemand aus unserer Pfarrei durch die Ausstellung begleiten. Bei der Koordinierung eines Termins hilft Ihnen unser Pfarrbüro.

Die Bücherei Ewaldi: 60 Tonies stehen zum Ausleihen bereit

2019 Tonies klein

Das Team der Bücherei Ewaldi hat neuerdings 60 Tonies Figuren und zwei Tonie-Boxen angeschafft.

Tonie, das neue digitale Audiosystem für Kinder ist leicht zu bedienen. Nach Installation der Box werden die Figuren einfach auf die Box gestellt und ein Hörspiel wird wiedergegeben. Die Hörspiele sind für verschiedene Altersstufen von 3 bis zu 8 Jahren geeignet. Es gibt u. A. die Olchies, die drei ??? Kids, Lieselotte, Rabe Socke und weitere Kinderbuch-Helden als Tonie. Boxen und Tonies können für 2 Wochen kostenlos entliehen werden.

wir sind dann mal

Plakat Bibelabende 2019

 

Die Fastenzeit bewusst gestalten und sich auf Ostern vorbereiten. Dies kann man in vielfältiger Weise tun.

Eine Möglichkeit ist es, sich mit Bibeltexten auseinanderzusetzten und der Frage nachzugehen, was sie für mich persönlich, für mein Leben bedeuten.

Hierzu gibt es die Möglichkeiten an drei Abenden in der Fastenzeit.

In Gemütlicher Runde bei Brot und Wein ist ein Austausch über die Texte der Osternacht möglich.

Das Angebot ist für alle Erwachsenen, die Lust haben mit anderen über den Glauben, Gott und die Welt unter dem Motto „Wasser, Licht, Leben“ ins Gespräch zu kommen.

Die Abende sind unabhängig voneinander gestaltet. Es kann also auch ein einzelner besucht werden.

Erstkommunion-Ausstellung 2019 in der Bücherei Ewaldi

2019 Erstkommunionausstellung

Das Büchereiteam der katholischen öffentlichen Bücherei in Biemenhorst stellt eine Auswahl von religiösen Sachbüchern für Erstkommunionkinder und ihre Familien, thematische Erzählungen, Erstkommunionalben und religiöse Geschenkartikel aus. Die Ausstellung kann bis zum 31.03.2019 während der Büchereiöffnungszeiten besucht werden. Die Titel können unmittelbar in der Bücherei erworben oder bestellt werden. Der Erlös bei Bestellungen kommt direkt der Bücherei zugute. Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Unabhängig von der Ausstellung bietet die Bücherei auch die Möglichkeit, kunstvolle Wunschkarten zu erwerben.

Aschermittwoch – Beginn der Fastenzeit

2019 Aschekreuz

"Am Aschermittwoch ist alles vorbei…", heißt es in einem bekannten Karnevalslied. Doch der Abgesang auf das närrische Treiben markiert für Christen zugleich einen neuen Anfang: Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit – auch österliche Bußzeit genannt. 40 Tage lang bereiten sich die Gläubigen durch Besinnung, Buße und Verzicht auf das kommende Osterfest, das höchste Fest im Kirchenjahr, vor.

Buße kann von der ursprünglichen Bedeutung her auch „Heilung“ bedeuten. Die Fastenzeit soll die Wunden heilen, die uns die Nachlässigkeit, das unbewusste Dahinleben und das Sichtreibenlassen während des Jahres geschlagen haben. Es ist also eine heilsame Zeit, zu der uns die Liturgie am Aschermittwoch einlädt. (aus: Gute Bessserung,7. Woche 2018, BuHV Aachen) Gelegenheit, am Aschermittwoch, dem 6. März die Fastenzeit mit einer Messfeier mit Austeilung des Aschenkreuzes zu beginnen, besteht in unserer Pfarrei in allen drei Kirchen und zwar um 8:30 Uhr in St. Josef, um 18:00 Uhr in Maria Trösterin und um 19:00 Uhr in Ewaldi. Auch in der Kapelle des Guten Hirten wird in einer Messfeier um 16:00 Uhr das Aschekreuz ausgeteilt. Alle Gläubigen sind herzlich zu diesen Messfeiern eingeladen.

Karneval in St. Josef

2019 Karneval

 

Nachdem mehrere Karnevalssitzungen in unserer Pfarrei bereits stattgefunden haben, gibt es noch weitere Gelegenheiten, gemeinsam zu feiern:

Der Gesprächskreis „50plusX“ trifft sich am Rosenmontag, dem 4. März um 15:00 Uhr im Pfarrheim St. Josef zur Karnevalsfeier. Mit Hütchen kann es losgehen. Alaaf und Helau!

Am Dienstag, dem 05. März feiert um 14:30 Uhr im Schönstattzentrum in Biemenhorst auch die Gemeinschaft des Witwentreffs Karneval. Nach dem Motto „Freut euch des Lebens“ geht es dabei lustig zu. Gönnen Sie sich doch diese Zeit! Alle interessierten Frauen sind herzlich willkommen!

Am Rosenmontag, dem 4. März bleiben alle Kirchen unserer Pfarrei aus Sicherheitsgründen geschlossen. Auch das Pfarrbüro ist ganztägig geschlossen. Die Laudes und die Morgenmesse in St. Josef fallen aus. Die Messe um 10:00 Uhr im Guten Hirten findet wie gewohnt statt.

Seite 5 von 21

Zum Seitenanfang