Einladung zum Patronatsfest in Ewaldi

22.10 Ewaldi

Unser Gemeindebezirk Ewaldi feiert am Montag, dem 03. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, mit dem Namensfest der beiden heiligen Ewalde auch sein Patronatsfest. Aus diesem Grund wird die Messfeier um 9:00 Uhr vom Kirchenchor Ewaldi musikalisch gestaltet. Anschließend gibt es im Pfarrheim Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein beim Kaffeetrinken. Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen!

Plattdeutsche Erntedankmesse in Maria Trösterin und Erntedankmarkt

SONY DSC

Zum Erntedankfest am Sonntag, dem 02. Oktober startet wieder der traditionelle Erntedankmarkt auf dem Marienplatz am Heimathaus. Begonnen wird mit einer plattdeutschen Erntedankmesse um 10:00 Uhr in Maria Trösterin, die von der Spielschar vorbereitet wurde. Im Anschluss erwartet die Besucher ein buntes Programm aus kulinarischen Spezialitäten vom Land, eine Cafeteria mit selbstgebackenem Kuchen, historische und moderne Landtechnik, Pflanzen und Tiere, Handarbeiten und herbstliche Deko, altes Handwerk und Kunsthandwerk und nicht zuletzt frischgebackenes Brot aus dem Holzbackofen. Auch für Kinder gibt es viel zu entdecken. Das Angebot reicht von Streichelzoo und Natur-Erlebnis über Hüpfkissen bis zum Alte-Traktoren-Fahren. Sehen Sie selbst und verbringen Sie einen schönen Tag beim Erntedankmarkt!

22.10 Mussum Erntedank2

1 Stunde Stille und Meditation am 2. Oktober

Kerzenflamme

Die Pfarrei St. Josef lädt ein zum persönlichen Gebet, zur eucharistischen Anbetung und zur Meditation.

An sechs Sonntagen im Jahr 2022 ist in der Josefkirche von 17:30 – 18:30 Uhr die Möglichkeit, vor dem ausgesetzten Altarsakrament zur Ruhe zu kommen. Orgelmusik, (Kerzen-) Licht und ganz viel Stille prägen diese Stunde. Man kann kommen und gehen, wie es für den einzelnen gut und richtig ist.

Atmosphäre im Licht

 22.09 Licht Titel

Anlässlich unseres 125-jährigen Jubiläums fand am vergangenen Freitag ein lichtreicher Abend an und in der St. Josef-Kirche statt. Zunächst begrüßte Pfarrer Andreas Hagemann alle Besucherinnen und Besucher auf dem Kirchplatz, die trotz des eher regnerischen Wetters zahlreich gekommen waren. Für einen schönen Einstieg in den Abend sorgte der Spielmannszug Biemenhorst. Bei Getränken und in entspannter Atmosphäre lauschten viele Gemeindemitglieder der Musik des Spielmannzuges.

In der Dämmerung konnte man dann schon bald die erste Lichtinstallation bestaunen. Die gesamte Josef-Kirche erstrahlte in einem kräftigen lila Farbton. Nach Sonnenuntergang ging es dann in der Kirche mit einem lichtreichen Rundgang weiter. Hier erstrahlten die zentralen liturgischen Orte in den unterschiedlichsten Farben. Abwechslungsreiche Impulse, Bibelstellen und passende musikalische Elemente trugen ebenso zu einer stimmungsvollen und andächtigen Atmosphäre bei. Unter anderem erstrahlte der Altar in einem leuchtenden rot, das an den brennenden Dornenbusch erinnerte.

Gemeindefahrt nach Oberammergau

Passion 002 Gruppe

Vom 05. Bis zum 12. September 2022 machten sich 35 Personen auf den Weg nach Oberammergau, um die Passionsfestspiele zu besuchen. Zunächst führte die Reise nach Tirol, wo die Gruppe einen Ausflug an den Achensee und in das Zillertal machte. Das Naturschauspiel der Krimmler Wasserfälle beeindruckte die Teilnehmer. Der Besuch der Tiroler Hauptstadt Innsbruck gehörte ebenso zum Programm wie die Erkundung der Stadt Brixen in Südtirol.

Der Höhepunkt der Reise war jedoch der Besuch der Passionsspiele in Oberammergau. Im ausverkauften Festspielhaus erlebten die Bocholter eine beeindruckende Darstellung zu den letzten Lebenstagen Jesu. Das Mysterienspiel umfasste den Palmsonntag und zog sich bis zur Darstellung des Osterevangeliums. Ausdruckstark war das Spiel der Hauptdarsteller. Ebenso beeindruckten die ungezählte Schar der Nebendarsteller und der vielen Helferinnen und Helfer rund um die Organisation und Abläufe im Theater und im ganzen Dorf Oberammergau.

Die Begeisterung der Teilnehmer war groß. Einige Besucher nahmen sich vor, die Aufführung auch im nächsten Festspieljahr 2030 anzuschauen.


08. 09. 2022  - 19 Uhr - Aula St.-Josef-Gymnasium
Vortragsabend_Missbrauchsstudie-1.jpg

 

Fußprozession nach Kevelaer

Kevelaer2019

Vom 27. – 29. August 2022 findet die diesjährige Fußprozession nach Kevelaer statt. Dazu wird folgendes bekannt gegeben:

Mittwoch, 24.8. um 19:30 Uhr Bußgottesdienst in St. Georg; Freitag, 26.8. um 18:15 – 18:45 Uhr Beichtgelegenheit in St. Georg, 19.00 Uhr Pilgermesse in St. Georg; Samstag, 27.8. um 06:00 Uhr Gepäckabgabe an der Georgskirche, 06:30 Uhr Auszug der Prozession, ca. 19:45 Uhr feierlicher Einzug in Kevelaer; Sonntag, 28.8. um 08:15 Uhr Pilgermesse in der Basilika in Kevelaer, 10:30 Uhr Kreuzweg in Kevelaer, 16:00 Uhr Pilgerandacht in der Basilika in Kevelaer, 20:30 Uhr Lichterprozession in Kevelaer; Montag, 29.8. gegen 19:30 Uhr feierlicher Einzug in St. Georg.

Die Fahnen und Banner der Standesvereine und Organisationen können am Freitag, dem 26.8.2022, vor unserer Pilgermesse an der Sakristei der Georgskirche abgegeben werden. Alle Pilger aus Stadt und Land sind herzlich zur Wallfahrt eingeladen.

Die Helfenden Hände St. Josef suchen Sachen für Flüchtlinge

Ehrenamtliche Helfer kümmern sich seit drei Monaten um Flüchtlinge, die in Wohnungen einziehen.

Wir brauchen dringend: Möbel, u.a. Tische und Stühle, kleine Polstergarnituren, komplette Betten, Kleiderschränke, kleine Kommoden, Schreibtische für Kinder, Hausstand – Hausrat, Spielzeug, gute Kleidung.

Gerne können Sie die Gegenstände hier direkt abgeben: Immer samstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr am Lager an der Industriestraße 7, neben der Ibena Werksverkaufshalle.

Bei Bedarf werden die Sachen auch abgeholt.

Bei Fragen und Terminvereinbarungen:

Mobilnummer: 0175 / 4012628 Leo Engenhorst, Helfende Hände St. Josef


Actionbound

Dankgottesdienst der Kommunionkinder 2022

2022 Komm Dank T

Am vergangenen Samstag haben sich einige Erstkommunionfamilien zu einem Dankgottesdienst auf der Wiese am Schönstatt-Zentrum in Biemenhorst versammelt. Auf Decken und Klappstühlen haben wir in entspannter Atmosphäre gemeinsam mit Pastor Hogenkamp Messe gefeiert und erfahren, was es heißt „Menschenfischer“ zu sein. Zwei Messdienerleiterinnen, Kinder aus dem Kinderchor und Sternsinger haben von ihren Aktionen, Aufgaben und Gruppen berichtet und Lust darauf gemacht, bei ihnen mitzumachen. Im Anschluss haben wir noch Zeit bei einem gemeinsamen Picknick verbracht und die Messdienerleiterinnen haben für Spiel und Spaß gesorgt. Es war ein schöner sonniger Nachmittag und ein gelungener Abschluss der Erstkommunion 2022. Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön!

Sommerferienzeit in der Pfarrei St. Josef

2019 Urlaub

In den Sommerferien vom 25. Juni bis einschließlich 06. August entfällt die Vorabendmesse an den Samstagen um 18:30 Uhr in Ewaldi aus. Alle anderen Messen in der Pfarrei finden wie gewohnt statt. Die aktuelle Gottesdienstordnung kann auf der Homepage der Pfarrei eingesehen werden.

Auch im Pfarrbüro sind die Öffnungszeiten während der Ferien eingeschränkt. Die Mitarbeiterinnen sind vom 27. Juni – 09. August ausschließlich vormittags erreichbar, und zwar montags – freitags von 09:00 – 12:00 Uhr und samstags von 10:00 – 12:00 Uhr.

Das Pfarrbüro-Team wünscht allen trotz aller Krisenängste und Sorgen eine erholsame Ferien- und Urlaubszeit!

Bocholt feiert Fronleichnam

22.06 Fronleichnam Titel

Bei strahlendem Sonnenschein feierten die drei katholischen Pfarreien St. Georg, Liebfrauen und St. Josef zum Fest Fronleichnam einen gemeinsamen Gottesdienst auf dem Marktplatz. Eine Chorgemeinschaft und viele Musikerinnen und Musiker aller drei Pfarreien gestalteten den Gottesdienst musikalisch mit. Auch einige Messdienerinnen und Messdiener sowie Kommunionkinder waren gekommen, um am Gottesdienst teilzunehmen. Pfarrer Rafael van Straelen regte in der Predigt dazu an, darüber nachzudenken, was unsere Stadt lebenswert macht. So entstanden viele kleine Murmelgruppen, die sich eifrig darüber ausgetauscht haben. Darüber hinaus gab es die Möglichkeit Wünsche und Bitten für die Stadt aufzuschreiben. Diese wurden dann mit den Gaben nach vorne gebracht.

Nach dem Gottesdienst war Gelegenheit bei Getränken und Würstchen gesellig beisammen zu sein. Für die Kinder gab es unter anderem eine Hüpfburg und ein Spielemobil. Als kleine Erfrischung erhielten alle Kinder nach dem Gottesdienst noch einen Gutschein für ein Eis.

Wir bedanken uns bei allen, die für dieses Fest, so viel organisiert und geleistet haben. Es war ein schöner Tag in einer entspannten Atmosphäre.

Jetzt Anmelden

Ferienspiele im Dekanat:

Weitere Informationen auf  st-georg-bocholt.de ...

Ferienspiele_Dekanat_2022.jpeg 

Auch in diesem Jahr bietet das Dekanat wieder Ferienspiele für alle interessierten Kinder aus Bocholt, Rhede und Isselburg an. Auch Kinder die in den Ferien zu Besuch hier sind, können gerne an den Ferienspielen teilnehmen. Familien die den Teilnehmerbetrag schwer oder nur teilweise aufbringen können, können sich bei den Pfarreien melden. Eine finanzielle Unterstützung ist möglich. Fragen können an die angegeben Kontaktperson, die die Ferienspiele leitet gestellt werden. 

IMG 20220530 WA0001

BGV Ausbildung2022 Anz 200x290 RZ oAAusbildung beim Bistum Münster


Wir haben Dir viel zu bieten!


Das Bischöfliche Generalvikariat in Münster ist seit vielen Jahrzehnten ein engagierter und anerkannter Ausbildungsbetrieb und bildet regelmäßig erfolgreich Auszubildende in den verschiedensten Berufsbildern aus.


Wir möchten insbesondere jungen Menschen eine berufliche Orientierung geben und einen qualifizierten Einstieg in die Berufs- und Arbeitswelt ermöglichen. Dabei bildet die fachliche und berufsspezifische Begleitung und Ausbildung, die Vermittlung von Fachkompetenz durch zusätzlichen Hausinternen Unterricht und die Durchführung von Projekten, sowie die Stärkung der sozialen Kompetenzen das Fundament der Ausbildung.

Hier gibt es einen weitere Informationen: Anzeige

https://www.bistum-muenster.de/startseite_das_bistum/arbeiten_im_bistum_muenster/ausbildung/

Missbrauchsstudie für das Bistum Münster  

Am Montag haben Wissenschaftler der WWU Münster die Studie zum Umgang mit sexuellem Missbrauch im Bistum Münster vorgestellt. Heute hat Bischof Felix Genn hierzu eine Stellungnahme in der er klaren Handlungsbedarf benennt abgegeben. Sowohl die Veröffentlichung der Studie als auch die Stellungsnahe des Bischofs finden Sie unter Hilfe bei sexuellem Missbrauch - Bistum Münster (bistum-muenster.de)

Das Bistum Münster richtet für Betroffene sexuellen Missbrauchs und für Menschen, die Angaben zu Fällen sexuellen Missbrauchs im Bistum Münster machen möchten, eine Telefon-Hotline ein. Die Hotline ist vom 13. bis 19.06.2022 von 10:00 - 19:00 Uhr unter 0251 495-6252 zu erreichen. 

Neben der Hotline stehen auch die unabhängigen Ansprechpersonen für Fälle sexuellen Missbrauchs als Gesprächspartner zur Verfügung. Ansprechpersonen bei Fällen sexuellen Missbrauchs - Bistum Münster (bistum-muenster.de). Beratungsstellen im Umkreis finden wir hier.

Bei Fragen oder Unsicherheiten sind die Präventionsfachkräfte der Pfarrei (hier geht es zu den Kontaktdaten) und das Seelsorgeteam und natürlich auch die Gremienvertreter*innen ansprechbar.

 

Neuaufnahme 2022

Am vergangenen Wochenende haben wir 5 Jungen und Mädchen in die Messdienergemeinschaft St. Josef aufgenommen.

Die neuen MessdienerInnen kommen aus allen drei Gemeindeteilen. In einem Gottesdienst in Mussum wurden Sie von der Gemeinde begrüßt und haben von den MessdienerleiterInnen aufgenommen.

Die neuen MessdienerInnen werden vorerst in der Kirche Maria Trösterin dienen, weil dort auch die Gruppenstunde stattfindet, für die sich die Kinder entschieden haben.

Die Gemeinschaft freut sich sehr, dass sie weitere Unterstützung bekommt, da sie, wie andere Gruppen auch, besonders seit der Coronapandemie Mitgliederverluste verzeichnen muss.

Aber auch grundsätzlich finden sich immer weniger Kinder und Jugendliche, die den Dienst am Altar übernehmen wollen. Hierfür gibt es viele Gründe.

Daher möchte die Gemeinde vermehrt Erwachsene zum Messdienerdienst ansprechen. Interessierte können sich bei Pastor Hagemann melden.

In Zukunft wird es besonders in der Josefkirche dazu kommen, dass keine MessdienerInnen da sind. Dann wird der Gabentisch im Mittelgang stehen und Gemeindemitglieder sind eingeladen, die Gaben nach vorne zu bringen.

Hierbei ist es uns wichtig, dass nicht alles perfekt ist, sondern dass die Gemeinde aktiv an der Feier des Gottesdienstes beteiligt ist.

Flyer Pfarr Radtour A5 V6 1 webPfarr- Radtour am 08. Mai

Herzliche Einladung!

hier finden Sie den Flyer:  Pfarr-Radtour

und hier den direkten Link zur großen Tour bei Komoot:

https://www.komoot.de/tour/745112982

Kreuzwege in St. Josef und Ewaldi am Karfreitag

2022 Kreuzweg EW Titel

Am Karfreitag wird um 09:00 Uhr der Kreuzweg zu den Stationen im Gemeindebezirk St. Josef gegangen. Treffpunkt ist das Kreuz bei der IHK am Neutorplatz an der Kaiser-Wilhelm-Straße.

In Ewaldi geht der Kreuzweg durch die Bauernschaft Biemenhorst. Treffpunkt ist um 09:30 Uhr am Ewaldi-Denkmal. Alle Gläubigen sind herzlich eingeladen, mitzugehen und mitzubeten!

Erstmals in diesem Jahr parallel zu den Kreuzwegen, die draußen zu Fuß gegangen werden, findet in der Josefskirche eine Kreuzwegandacht statt. Beginn ist um 09:00 Uhr. Gestaltet wird sie von Frauen der kfd, die hiermit auch ein Angebot besonders für alle Frauen schaffen wollen. Aber natürlich sind auch alle anderen Interessierten, denen die Kreuzwege draußen vielleicht einfach zu viel sind, ganz herzlich willkommen.

0035 logoIm Einsatz für die Ukraine


Neue Folge von „kannste glauben“, dem Podcast des Bistums Münster, erschienen

In Europa herrscht Krieg. Viele Ukrainerinnen und Ukrainer mussten ihr Zuhause verlassen und fliehen, mit meist nur einem Koffer – und ohne genaues Ziel. Sie sind auf Unterstützung angewiesen. Max Dreckmann hat, wie viele andere, geholfen. Dreimal ist der Pastoralassistent aus der Pfarrei St. Franziskus in Münster zur ukrainischen Grenze gefahren, hat Hilfsgüter abgeliefert und Flüchtlinge mit nach Deutschland genommen. In der neuen Folge von „kannste glauben“ berichtet der 37-Jährige von seinen Hilfseinsätzen, von der überwältigenden Dankbarkeit vor Ort, von langen Autofahrten mit ukrainischer Musik und von Schicksalen, die er niemals vergessen wird.

Stadtradeln.jpg

Erwartung, Aufbruch, Schwung – gemeinsam die Schöpfung bewahren

Unter diesem Motto beteiligt sich die Pfarrgemeinde St. Josef in diesem Jahr an der Aktion "Stadtradeln 2022 - Gemeinsam für Bocholt".

Was ist Stadtradeln?

Letzter Filmabend in der Fastenzeit im Pfarrheim Ewaldi

2020 Gewissen Filmabend letzte

Die „Aufbrecher“ laden zum letzten "Gewissen Filmabend" in der Fastenzeit ein: Am Mittwoch, 6. April gibt es die Möglichkeit, sich mit einem Kurzfilm, Impulsen und Gesprächen zum Thema „Gewissen“ auseinanderzusetzen. Der Abend findet in gemütlicher Atmosphäre im Pfarrheim Ewaldi statt und beginnt um 19:30 Uhr. Gegebenenfalls erforderliche coronabedingte Zugangsbeschränkungen werden kurzfristig über die Homepage und soziale Medien veröffentlicht. Alle Interessierten sind ganz herzlich willkommen!

Aktion „24 Stunden für Gott“

22 03 31 24 Stunden

Die Aktion „24 Stunden für Gott“ geht auf eine Initiative von Papst Franziskus zurück. Er hat Christen weltweit dazu aufgerufen, an einem Wochenende Innenstadtkirchen rund um die Uhr zu öffnen und Menschen einzuladen, in der Stille, in Meditation und Gebet die Barmherzigkeit Gottes zu erfahren. Im wahrsten Sinne „rund um die Uhr“ ist die Schönstattkapelle daher von Freitag, 01. April, 18:00 Uhr bis Samstag, 02. April, 18:00 Uhr für Gebet und Meditation geöffnet. Damit die Schönstattkapelle in diesen 24 Stunden nach Möglichkeit zu jeder Uhrzeit besetzt ist, liegt bereits jetzt dort eine Liste aus, in die Besucher ihre geplante Zeit für Stille und Gebet eintragen können. Jede und jeder ist herzlich eingeladen dazuzukommen, auch ohne sich vorher angemeldet zu haben.

Selbstgestaltete Osterkerzen

22 03 Osterkerzen2 titel

Auch in diesem Jahr stehen wieder von den Messdienern gestaltete Osterkerzen zum Verkauf in den Kirchen. Pro Kerze bitten wir um eine Spende von 5,00 €. Hiermit unterstützen Sie die Messdienerarbeit.

Zum Seitenanfang