Pfarrfest in der „leeren“ Kirche

IMG 4611

Mit einem besonderen Gottesdienst startete am 27. Oktober die Feier des Pfarrfestes in der „leeren“ Kirche. In ungewohnter, elliptischer Sitzaufstellung haben wir eine bewegende Messfeier mit den Chören unserer Pfarrgemeinde erlebt. Ich denke, Sie kennen das: Kirche begeistert, wenn der Funke überspringt.

"Wir sind nicht nur Erinnerung...", so beginnt dann auch das neue Jahresmotto. Getragen vom gemeinschaftlichen Gesang konnten wir das an diesem Tag erleben.  "... wir sind Erwartung, Aufbruch, Schwung" (J. Reding), so geht das Motto weiter. Das wurde auch in der Predigt von Pfarrer Andreas Hagemann deutlich. IMG 4618

In einer Aktion wurde symbolisch die Kirche gebaut. Auf dem Fundament aus Glaube, Liebe und Hoffnung. Mit den Pfeilern der Liturgie, der Verkündigung, der Communio und der Caritas. Doch es blieb nicht bei der Theorie: Das die menschlichen Vertreter dieser  "Pfeiler" zahlreich in der Kirche erschienen waren und die Sitzplätze nicht ausreichten, freute Pfarrer Hagemann sichtlich. Das Dach der Kirche wurde mit den Wünschen und Bitten um die Menschen, die uns am Herzen liegen gedeckt. Ein stimmungsvoller, ergreifender Gottesdienst. So kann Kirche sein. Ich hatte es fast vergessen. Wenn das der Aufbruch war, dann lasst uns mit Schwung weitergehen.  (Frank Theling)IMG 4620

 

IMG 4626 

Es gibt noch viele Aktionen in der "leeren" Kirche eine Übersicht finden Sie unter: https://st-josef-bocholt.de/aktuelles/berichte/709-leere-kirche

 

 

 

 

In einer großen Pfarrei gibt es viel zu entdecken. Daher stellten sich auf dem diesjährigen Pfarrfest die Gruppen und Verbände unserer Pfarrei vor. An Info- und Aktionsständen konnten wir mehr über die Arbeit in unserer Pfarrei erfahren und uns vom bunten Programm des Tages begeistern lassen.  

Doch, Fotos sagen mehr als Worte:

 

Zum Seitenanfang