Rückverfolgbarkeit

Zur möglichst schnellen Rückverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten sind wir verpflichtet, die Anwesenheit bei unseren Veranstaltungen schriftlich zu dokumentieren (CoronaSchVO § 2a Absatz1). Deshalb ist bei allen Veranstaltungen  eine Anwesenheitsliste zu führen (Vorlagen finden Sie hier zum Download). Diese Liste wird einen Monat lang aufbewahrt und danach vernichtet. Die Liste ist schnellstmöglich nach der Veranstaltung im Original im Pfarrbüro abzugeben oder in den Briefkasten des Pfarrbüros einzuwerfen. Bitte nutzen Sie einen Umschlag, der mit dem Veranstaltungsnamen, dem Veranstaltungort, dem Datum und der Ansprechperson beschriftet und verschlossen wird.


Die entsprechenden Datenschutzhinweise/Informationspflichten des Verantwortlichen nach § 15 des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) können von Ihnen im Schaukasten und/oder  hier auf der Homepage www.st-josef-bocholt.de  eingesehen werden.

 

 

 

Zum Seitenanfang