Kreuzweg durch die Bauernschaft in Biemenhorst

Obwohl das Wetter eher an Weihnachten erinnerte, gingen betend, wie jedes Jahr, wieder mehrere hundert Gläubige am Karfreitag den Kreuzweg durch die Bauernschaft Biemenhorst. Die Stationen auf dem fast 5 km langen Weg wurden von Agnes Leson aus Biemenhorst entworfen und im Jahr 1984 eingeweiht. Auf dem Weg konnte sich jeder mit dem eigenem Kreuz auseinandersetzen. In den Gebeten und in der Ansprache wurde an das viele Leid erinnert, das noch weiterhin in unserer Welt und in unserer nächsten Umgebung existiert. Nach ca. 2 Stunden endete die Prozession an der Biemenhorster Schule mit dem Lied „Des Königs Fahne tritt hervor“. Pfarrer Hagemann verabschiedete die Teilnehmer mit den Wünschen, dass alle in ein warmes Zuhause zurückkehren mögen.

Kreuzweg 01

Mitmachthema     -Hoffnung-

Ok, wahrscheinlich ist das ein Thema, mit dem Ihr Euch noch nicht so oft beschäftigt habt. Im nächsten Pfarrbrief wollen wir genau das tun. Und dazu brauchen wir Eure Meinung und Eure Ideen.
Wie ist das mit der Hoffnung? Was denkt Ihr, was fällt Euch ein, wenn Ihr das Wort Hoffnung hört? Wenn Ihr Eure Ideen in einem Bild, einer Fotocollage oder einem kurzen Text festhaltet, könnt Ihr sie gerne im Pfarrbüro abgeben oder per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Danke! Wir freuen uns auf Eure Einsendungen.

 

Was bedeutet Auferstehung ?barcelona0053

Wir Menschen werden geboren und sterben irgendwann. Auf den ersten Blick scheint dann das Leben zu Ende zu sein. Als Christen glauben wir aber etwas anderes: Der Tod ist eben nicht das Ende! Denn es gibt einen Menschen, der von den Toten zurückgekehrt ist: Jesus. Er ist drei Tage nach seinem Tod auferstanden und seinen Freundinnen und Freunden begegnet.

 

Über 60 Sternsinger-Kinder haben sich am heutigen Sonntag, den 6. Januar zum Dankgottesdienst in unserer Kirche Maria Trösterin versammelt. Sie haben die stolze Summe von über 6500,00 Euro zusammen getragen.

Allen Sternsinger-Kindern ein herzliches vergelts Gott.

Fusion 023

Hier kommen die Fotos der Fusionsfeier:

 

 

Gemeinde aktuell

 

Schließung der Filialbüros an Maria Trösterin und Ewaldi: Das Jahr 2018 bringt einige Veränderungen im Pfarrbüro. Im April ist Frau Monja Tenhofen in die Elternzeit gegangen und ihre Nachfolgerin Frau Annegret Fahl hat die Leitung des Sekretariates übernommen. Im September tritt Frau Maria Nienhaus in den wohlverdienten Ruhestand. Diese personellen Veränderungen erfordern allerdings auch eine Umstrukturierung der Arbeit im Büro. Zudem wird im Sommer ein neues Computerprogramm installiert werden, das in den Filialbüros nicht funktionieren kann, weil dort die technischen Voraussetzungen (veraltete Telefonkabel und Telefonanlagen) nicht ohne einen erheblichen Aufwand zu schaffen sind. Zugleich ist es so, dass in letzter Zeit nur noch sehr wenige Besucher in die Filialbüros kommen und viele Gemeindemitglieder direkt das Hauptbüro aufsuchen, wenn sie ohnehin in der Stadt zu tun haben. Dies alles zusammen führt dazu, dass wir mit Beginn der Sommerferien zum 16. Juli 2018 die Filialbüros an der Ewaldikirche und an Maria Trösterin schließen. Das Pfarrbüro St. Josef wird in gewohnter Weise für alle Anliegen zur Verfügung stehen.

Wer keine Gelegenheit hat, in das Büro an der Josefkirche zu kommen, kann sein Anliegen gerne auch telefonisch besprechen (Tel. 21 79 30). Auch Messgedenken können telefonisch bestellt werden. In den letzten Jahren haben wir diese Regelung schon während der Schulferien erprobt und damit sehr gute Erfahrungen gemacht. In der ersten Zeit nach der Schließung werden aber noch alle Anrufe in den Filialbüros nach St. Josef weitergeleitet werden, so dass Sie in jedem Fall einen Ansprechpartner erreichen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen allen eine schöne Sommer- und Ferienzeit!

 

Öffnung des Pfarrbüros in den Ferien: In den Sommerferien bleibt das Pfarrbüro nachmittags geschlossen. Es ist montags – freitags von 9.00 – 12.00 Uhr und samstags von 10.00 – 12.00 Uhr erreichbar.

 

Sonntagsmessen in den Ferien: Während der Sommerferien fallen in Ewaldi die Vorabendmesse am Samstag um 18.30 Uhr und die 11.00 Uhr-Messe am Sonntag aus. Alle Gemeindemitglieder sind herzlich zur Mitfeier der übrigen Messfeiern am Samstag um 17.00 Uhr in St. Josef, am Sonntag um 8.00 Uhr in Ewaldi, um 10.00 Uhr in Maria Trösterin und um 11.15 Uhr in St. Josef eingeladen.

 

Eucharistische Anbetung am Donnerstagabend in St. Josef entfällt: Mit Beginn der Sommerferien 2018 entfällt die eucharistische Anbetung am Donnerstag um 18.15 Uhr in der Josefkirche. Es besteht jedoch an jedem Donnerstag die Möglichkeit zur Anbetung in der Schönstattkapelle, Auf dem Takenkamp 70 in Biemenhorst. Im Anschluss an die Heilige Messe um 8.30 Uhr bis zum Rosenkranzgebet am Abend gibt es dort die Gelegenheit zur Vertiefung der Eucharistie. Die ganze Pfarrei ist herzlich dazu eingeladen!

 

Begegnung im „Café der Internationale“ im Schönstattzentrum: Am 15. Juli ist es wieder so weit: Wie jeden dritten Sonntag im Monat steht beim Schönstattzentrum das Haus Marienhorst nachmittags zwischen 15.00 – 17.30 Uhr für Jung und Alt und Groß und Klein zur Begegnung offen. Diesmal berichtet Pater Jay über seine Heimat Indien und erklärt uns Bräuche aus seinem Land. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Natürlich kann auch die große Spielwiese genutzt werden. Im „Café der Internationale“ werden Getränke und selbstgebackener Kuchen angeboten.

 

Trauercafé im Rosenbergtreff: Gespräche und Austausch mit anderen Betroffenen bietet das Trauercafé, das jeden 3. Sonntag im Monat von 15.00 - 17.00 Uhr im Rosenbergtreff stattfindet. Das nächste Treffen ist am Sonntag, dem 15. Juli. Alle, die über ihre Trauer ins Gespräch kommen wollen, sich austauschen oder einfach nicht allein sein wollen, sind herzlich eingeladen!

 

Caritas bietet Tagesfahrt zum Duisburger Zoo an: Der Caritasverband Bocholt bietet am Montag, dem 16. Juli in Zusammenarbeit mit der Gemeindecaritas eine Tagesfahrt für Familien (auch Ein-Eltern-Familien) zum Zoo in Duisburg an.  Abfahrt ist um 9.30 Uhr auf dem Berliner Platz in Bocholt, die Rückkehr ist für 18.00 Uhr vorgesehen. Verpflegung für den Tag (Essen + Getränke) kann mitgebracht werden. Die Kosten betragen pro Erwachsenem 10,00 € und pro Kind (ab 3 Jahren) 5,00 €. Bei nachgewiesener Bedürftigkeit ist ein Zuschuss der Gemeindecaritas Ewaldi möglich. Informationen und Anmeldung bei M. Goebels, Tel. 32858 oder im Caritaszentrum Bocholt, Tel. 25130.

 

Halbtagesfahrt der Hedwig-Gruppe zum Zwillbrocker Venn: Zum Zwillbrocker Venn führt am Dienstag, 17. Juli eine Halbtagesfahrt der Hedwig-Gruppe. Start ist um 13.30 Uhr an der Josefkirche. Ohne offizielle Führung können die Möwenkolonie und die Kirche besichtigt werden. Die Kosten für Fahrt, Kaffee und Kuchen betragen 15,00 Euro. Infos bei M. Dieks, Tel. 182014 oder E. Terodde-Bovenkerk, Tel. 16608.

 

Treffen der Seniorengemeinschaft der KAB Ewaldi: Am Dienstag, dem 17. Juli lädt die Seniorengemeinschaft Ewaldi wieder alle Interessierten zum monatlichen Treffen ein. Begonnen wird um 15.00 Uhr mit einer Messfeier in der Ewaldi-Kirche. Anschließend sind alle zu Austausch und Gespräch beim gemütlichen Kaffeetrinken im Pfarrheim willkommen.

 

Fahrt zum Kettler Hof Haltern bei den Ferienspielen in Mussum: Die erste Veranstaltung, die bei den Mussumer Ferienspielen ansteht, ist die Fahrt zum Kettlerhof in Haltern am Mittwoch, dem 18. Juli. Los geht es um 10.00 Uhr ab dem Marienplatz am Heimathaus. Die Rückkehr ist für 18.00 Uhr geplant. Wie immer ist auch für die Verpflegung gut gesorgt! Anmeldungen mit Zahlung des Kostenbeitrags sind in der Bücherei Maria Trösterin (Öffnungszeit: sonntags 9.30 – 11.30 Uhr, mittwochs 16.00 – 17.30 Uhr) möglich!

 

Fahrt der KAB St. Josef zum Kloster Annenthal: Die KAB St. Josef lädt alle Interessierten, am Mittwoch den 18. Juli, zu einem Ausflug zum Kloster Annenthal, der Heimat von Schwester Gisela, früher Küsterin in St. Josef, in Coesfeld ein! Abfahrt ist um 13.30 Uhr ab Kirchplatz St. Josef. Es geht mit dem Bus nach Coesfeld, wo im Kaminzimmer des Klosters zu Kaffee und Kuchen eingekehrt wird. Nach dem Kaffee wird ein Film zur Geschichte des Ordens mit dem Titel „Schwestern unserer lieben Frauen von 1849 bis 2015“ gezeigt. Den Abschluss des Besuchs bildet ein Gottesdienst in der Kapelle des Hauses. Gegen 17.00 Uhr geht es zurück nach Bocholt, wo der Ausflug im Pfarrheim St. Josef mit einem Imbiss beschlossen wird. Das Ende wird gegen 19.00 Uhr sein. Für Fahrt und Verpflegung werden 15,00 € je Teilnehmer berechnet. Infos bei Werner Tünte, Tel. 5249 oder Hans Kathage, Tel. 13715.

 

Bündnisfeier in der Schönstattkapelle: Am Mittwoch, dem 18. Juli um 19.30 Uhr sind alle Interessierten ganz herzlich zur Messfeier mit Bündniserneuerung in die Schönstattkapelle eingeladen.

 

KKV besucht „Kult“ in Vreden: Alle Mitglieder des KKV sind zu einem Ausflug am Donnerstag, 19. Juli eingeladen. Ziel ist das 2017 eröffnete „kult“ in Vreden. Die Abkürzung „Kult“ steht für Kultur und lebendige Tradition im Westmünsterland. Teile des alten Hamaland-Museums wurden in ein neues Gebäudeensemble integriert und die Fläche verdoppelt. Der Besuch bietet die Möglichkeit, alles kennenzulernen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Parkplatz Kirchplatz St. Josef zur Bildung von Fahrgemeinschaften.

 

Abend der Anbetung in St. Josef mit der Legion Mariens: Am Freitag, dem 20. Juli sind um 19.30 Uhr alle Interessierten wieder zu einem Abend der Anbetung in St. Josef mit der Legion Mariens eingeladen. Neben Aussetzung und Anbetung wird auch die Gelegenheit zum Empfang des Sakramentes der Versöhnung angeboten. Den Abschluss bildet gegen 21.30 Uhr eine Messfeier. Eine schöne Möglichkeit, den Stress der Woche abzulegen und die Seele zur Ruhe kommen zu lassen!

 

60jähriges Priesterjubiläum Pater Werner Nakott: Sein 60jähriges Priesterjubiläum feiert am 22. Juli in Limburg Pallotinerpater Werner Nakott. Der heute 88-jährige gebürtige Bocholter stammt von der Feldstraße. Seiner Heimatstadt fühlt er sich noch immer sehr verbunden und hält den Kontakt zu seinen Geschwistern, die hier wohnen. Bereits in seiner Jugend, als Pater Werner als Messdiener in St. Josef aktiv war, verspürte er den Wunsch, Priester zu werden. Dieser Wunsch ging mit der Priesterweihe am 20. Juli 1958 in Vallendar in Erfüllung. Nach 30 Jahren als Pfarrer im Ruhrgebiet wurde er Rektor der Wallfahrtskirche und Gnadenkapelle in Schönstatt und arbeitete danach bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2005 als Seelsorger in einem Hospiz in Bensberg. Seitdem lebt Pater Werner wieder im Missionshaus der Pallotiner in Limburg. Seine ehemalige Pfarrgemeinde St. Josef gratuliert Pater Werner Nakott ganz herzlich zu seinem diamantenen Priesterjubiläum und wünscht ihm Gesundheit und Gottes Segen!

 

Gruppe „Wir über 50“ der Kolpingfamilie Ewaldi: Am Dienstag, 24. Juli fährt die Gruppe „Wir über 50“ der Kolpingfamilie Ewaldi mit dem Bus zum Annaberg nach Haltern, wo die Wallfahrtskirche besichtigt und eine Schifffahrt unternommen wird. Zur Stärkung ist auch ein Kaffeetrinken geplant. Die Kosten betragen 25 €. Abfahrt ist um 13.00 Uhr am Pfarrheim Ewaldi. Anmeldung bitte bei J. Groß-Holtwick, Tel. 48475 oder G. Leve, Tel. 14128.

 

Wochenende auf dem Jakobsweg: Zu einem Wochenende auf dem Jakobsweg sind Sie vom 7. – 10. September 2018 eingeladen. Geplant ist die Strecke von Osnabrück nach Münster (ca. 65 km) zu gehen. Wer möchte, kann gerne mitplanen. Wer hat Lust dabei zu sein – als Pilger, Koch, Routenplaner oder Allroundmanager? Ein erstes Treffen für alle findet am 30. Juli um20 Uhr im Pfarrheim Ewaldi statt. Rückfragen gerne an Vanessa Bücker, Tel. 21793131 oder an Caroline Johnen per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Sommerfest vom „Offenen Treff“ im Rosenbergheim: Am Montag 30.07.2018 findet von 16.00 -18.00 Uhr das Sommerfest vom „Offenen Treff“ am Rosenbergheim statt. Gemeinsam mit euch/Ihnen soll der Rahmen geplant werden. Eingeladen sind alle BesucherInnen des „Offenen Treffs“ und alle Interessierten! Weitere Informationen gibt es bei Inge Bihn, Tel. 25131203 oder montags im Treff. Im Zeitraum vom 06.08. bis zum 24.08. ist dann Sommerpause und ab dem 27. August geht es im „Offenenen Treff“ wie gewohnt weiter.

 

Ökumenischer „Arbeitskreis Film“ zeigt „Loveless“: Am Mittwoch, dem 1. August zeigt der ökumenische „Arbeitskreis Film“ um 20.00 Uhr im Kinodrom Bocholt den Film „Loveless“. Darin geht es um ein Ehepaar, das sich mitten im Scheidungsprozess befindet. Während einer lautstarken Auseinandersetzung verschwindet der gemeinsame 12jährige Sohn. Nun muss sich das Paar zusammenraufen, um nach ihm zu suchen.

 

Treffen der Seniorengemeinschaft Mussum: Das nächste Treffen der Seniorengemeinschaft am Donnerstag, dem 2. August beginnt wie gewohnt mit einer Messfeier um 15.00 Uhr in der Kirche. Anschließend ist wieder gemütliches Beisammensein beim Kaffeetrinken im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

 

Anbetung der Seniorengemeinschaft KAB Ewaldi: Die Seniorengemeinschaft der KAB Ewaldi lädt am Donnerstag, dem 2. August wie gewohnt zur monatlichen Anbetung um 15.45 Uhr in der Ewaldikirche ein.

 

Brot backen am Backhaus am Heimathaus Mussum: Wer Lust auf selbstgebackenes Brot aus dem Holzbackofen hat, der kann am Freitag, dem 3. August um 16.00 Uhr am Backhaus auf dem Marienplatz vorbeikommen, um seinen Brotteig dort zu backen. Bitte vorher bei E. Schlebes, Tel. 6175 anmelden.

 

Sommerfest des KKV: Der KKV lädt seine Mitglieder am Samstag, dem 4. August ganz herzlich zum diesjährigen Sommerfest am Pfarrheim Maria Trösterin ein. Beginn ist um 14.30 Uhr mit einer Messfeier. Im Anschluss wird bei hoffentlich gutem Wetter gefeiert. Herzlich willkommen!

 

Verkauf von fair gehandelten Produkten in St. Josef: Am Samstag/Sonntag, 04./05. August findet wieder der Verkauf von fair gehandelter Ware des „Eine-Welt-Kreis St. Josef“ statt. Dieser ist jeweils vor und nach den Messen (Sa. 17.00 Uhr, So. 11.15 Uhr) in der St. Josef-Kirche.

 

KFD St. Josef: Ausfall der KFD-Messen in Juli und August: Auch die KFD St. Josef macht Sommerpause. Daher gibt es am 25. Juli keine KFD-Messe. Natürlich kann aber gerne an der Werktagsmesse teilgenommen werden. Leider muss aber auch die KFD-Messe am 29. August ausfallen, da an diesem Termin die Schulgottesdienste der 5. Klassen der Arnold-Janssen-Schule und anschließend des Mariengymnasiums in der Josefkirche stattfinden. Das Treffen um 9.00 Uhr im Pfarrheim. zum Kaffeetrinken und zur Verteilung der „Frau + Mutter“-Zeitschrift findet aber statt 

 

 Segen zur Urlaubszeit:

Rucksäcke und Koffer sind gepackt, Reiseziele ausgesucht. Vorfreude bestimmt die Menschen zu Beginn der Urlaubszeit, Hoffnung auf erholsame Tage, auf wärmende Sonne, auf Zeit zu lesen und auszuruhen, auf beeindruckende Landschaften und gastfreundliche Menschen. Herzliche Abschiedsgrüße von Kollegen und Freunden: "Mach's gut, viel Spaß, komm heil zurück!" Ein Abschiedswunsch, mit auf den Weg gegeben, ist wie ein kleiner Segen. Christen erbeten seit jeher Segen von Gott als sein machtvoller Zuspruch an uns Menschen. Vor allem die Iren haben dem Reisenden in ihren Segenswünschen schon immer in bildreichen Worten Fürsorge, Liebe zur Natur, Dank und Einstimmung auf die kleinen Momente des Glücks mit auf den Weg gegeben. Dies möchte auch das Pfarrbüroteam mit dem folgenden irischen Segenswunsch tun:

 

"Möge dein Weg dir freundlich entgegenkommen, Wind dir den Rücken stärken, Sonnenschein warm auf dein Gesicht scheinen. Der Regen möge deine Felder tränken, und bis wir uns wieder sehn, halte Gott dich fest in seiner Hand." (nach: Andere Zeiten e.V. in: Pfarrbriefservice.de)

 

Eine schöne, erholsame Urlaubszeit wünscht Ihnen Ihr Pfarrbüroteam

 

 

 

 

             

 

 

 

 

 

Beiträge, die in den Pfarrnachrichten veröffentlicht werden sollen, bitte bis montags vorm Erscheinen im Pfarrbüro einreichen. Spätere Meldungen könen u. U. nicht mehr berücksichtigt werden

 Tagesimpuls, Lesungs-  und Evangelientexte:

 

Die aktuellen, kurz kommentierten Tagestexte finden Sie im Schott Messbuch unter http://www.erzabtei-beuron.de/schott . Erläuterungen zu den Texten des Wochenendes sind auch im Laacher Messbuch (http://www.maria-laach.de/laacher-messbuch/) zu finden. Auslegungen der Texte werden auch unter http://www.perikopen.de/perikopen.html bereitgestellt. 

 

Samstag, 21.07.208 Hl. Laurentius

09.00 Uhr

GE

Beichtgelegenheit in St. Georg

14.30 Uhr

JO

Gottesdienst zur Trauung 

16.00 Uhr

JO

Beichtgelegenheit (Pater Jay)

17.00 Uhr

JO

Vorabendmessfeier

18.30 Uhr

EW

Vorabendmessfeier – entfällt während der Sommerferien

 

Sonntag, 22.07.2018 – 16. Sonntag im Jahreskreis

08.00 Uhr

EW

Messfeier

10.00 Uhr

MT

Messfeier

10.00 Uhr

GH

Messfeier – verschoben auf Montag

11.00 Uhr

EW

Messfeier – entfällt während der Sommerferien

11.15 Uhr

JO

Messfeier

15.00 Uhr

EW

Tauffeier. 

 

Montag, 23.07.2018 Hl. Birgitta von Schweden

08.00 Uhr

JO

Laudes

08.30 Uhr

JO

Messfeier

10.00 Uhr

GH

Messfeier

 

Dienstag, 24.07.2018 Hl. Christophorus, hl. Scharbel Mahluf

19.00Uhr

MT

Messfeier

 

Mittwoch, 25.07.2018 Hl. Apostel Jakobus

08.00 Uhr

JO

Laudes

08.30 Uhr

JO

Messfeier

08.30 Uhr

MT

Eucharistische Anbetung

15.30 Uhr

GH

Friedensrosenkranz

19.00 Uhr

EW

Messfeier

 

Donnerstag, 26.07.2018  Hl. Joachim und hl. Anna, Eltern der Gottesmutter Maria

08.30 Uhr

KAP

Messfeier mit Predigt, anschl. Anbetung bis 19.30 Uhr

18.15 Uhr

JO

Eucharistische Anbetung – entfällt ab sofort!

19.00 Uhr

JO

Messfeier mit Kommunion in beiderlei Gestalten

 

Freitag, 27.07.2018  Sel. Titus Brandsama

08.00 Uhr

JO

Laudes

08.30 Uhr

JO

Messfeier

 

Samstag, 28.07.2018

09.00 Uhr

GE

Beichtgelegenheit in St. Georg – Pater Thainese

09.00 Uhr

JO

Reisesegen für das Ferienlager Ameland

10.15 Uhr

EW

Reisesegen für das Ferienlager Niederlandenbeck

16.00 Uhr

JO

Beichtgelegenheit (Pater Thainese)

17.00 Uhr

JO

Vorabendmessfeier

18.30 Uhr

EW

Vorabendmessfeier – entfällt während der Sommerferien

 

Sonntag, 29.07.2018 17. Sonntag im Jahreskreis

08.00 Uhr

EW

Messfeier

10.00 Uhr

MT

Messfeier

10.00 Uhr

GH

Messfeier – verschoben auf Montag

11.00 Uhr

EW

Messfeier – entfällt während der Sommerferien

11.15 Uhr

JO

Messfeier

 

Montag, 30.07.2018 Hl. Petrus Chrysologus

08.00 Uhr

JO

Laudes

08.30 Uhr

JO

Messfeier

10.00 Uhr

GH

Messfeier

 

Dienstag, 31.07.2018 Hl. Ignatius von Loyola

19.00Uhr

MT

Messfeier

 

Mittwoch, 01.08.2018 Hl. Alfons Maria von Liguori

08.00 Uhr

JO

Laudes

08.30 Uhr

JO

Messfeier

08.30 Uhr

MT

Eucharistische Anbetung

15.30 Uhr

GH

Friedensrosenkranz

19.00 Uhr

EW

Messfeier

 

Donnerstag, 02.08.2018  Hl. Eusebius, hl. Petrus Julianus Eymard, sel. Gerhard Hirschfelder

08.30 Uhr

KAP

Messfeier mit Predigt, anschl. Anbetung bis 19.30 Uhr

15.00 Uhr

MT

Messfeier mit der Seniorengemeinschaft

15.45 Uhr

EW

Anbetung der Seniorengemeinschaft der KAB

18.15 Uhr

JO

Eucharistische Anbetung – entfällt ab sofort!

19.00 Uhr

JO

Messfeier mit Kommunion in beiderlei Gestalten

 

Freitag, 03.08.2018  Herz-Jesu-Freitag

08.00 Uhr

JO

Laudes

08.30 Uhr

JO

Messfeier

16.00 Uhr

MT

Gottesdienst zur Trauung 

 

Samstag, 04.08.2018 Hl. Johannes Maria Vianney, Pfarrer von Ars

09.00 Uhr

GE

Beichtgelegenheit in St. Georg

14.30 Uhr

MT

Messfeier zum Sommerfest des KKV

16.00 Uhr

JO

Beichtgelegenheit (Pater Jay)

17.00 Uhr

JO

Vorabendmessfeier

18.30 Uhr

EW

Vorabendmessfeier – entfällt während der Sommerferien

 

 

   JO = Josef, EW = Ewaldi, MT=Maria Trösterin,  GH=Haus vom Guten Hirten, KAP= Schönstattkapelle, FHB = Friedhof Bocholt, FHM = Friedhof Mussum, GE= St. Georg

 

In der Schönstattkapelle Oktober– April sonn- u. feiertags 17.30 Uhr eucharistische Anbetung, anschließend 18.00 Uhr Andacht, werktags 18.00 Uhr Rosenkranzgebet  JO = Josef, EW = Ewaldi, MT=Maria Trösterin,  GH=Haus vom Guten Hirten, KAP= Schönstattkapelle, FHB = Friedhof Bocholt, FHM = Friedhof Mussum, GE= St. Georg 


 

 

 

 

 

 

(c) 2017 Pfarrgemeinde St. Josef in Bocholt

JoomlaShine and this site is not affiliated with or endorsed by The Joomla! Project™. Any products and services provided through this site are not supported or warrantied by The Joomla! Project or Open Source Matters, Inc. Use of the Joomla!® name, symbol, logo and related trademarks is permitted under a limited license granted by Open Source Matters, Inc.

nach oben