Gemeinde aktuell

Bücherei Biemenhorst: 50jähriges Bücherei-Jubiläum von Maria Weber

Am 10. Juli 1970 wurde auf Initiative von Pastor Bettmer die Biemenhorster Bücherei eröffnet. Die ehrenamtliche Leitung übernahm damals Maria Weber, die schon als Bibliothekarin in der Stadtbücherei beschäftigt war. Durch ihre freundliche, engagierte Art hat sie Generationen von Mitarbeiterinnen und einige Mitarbeiter mit der Büchereiarbeit vertraut gemacht.

Maria Weber war es wichtig, die inzwischen zahlreichen Leser mit interessanten Büchern zu versorgen. Zwar wurden im Laufe der Jahre natürlich auch andere Medien wie Spiele, Zeitschriften, CDs und Hörbücher in den Bestand aufgenommen, aber Maria Weber war es immer ein besonderes Anliegen, Kinder schon früh für das Lesen zu begeistern und das Buch nahe zu bringen.

In guter Zusammenarbeit mit der Grundschule und den Kindergärten fanden daher schon früh Autorenlesungen statt, die es den Kindern auch heute noch ermöglichen, die Autoren und ihre Bücher kennenzulernen. Nach wie vor ist Maria Weber in der Bücherei aktiv.

Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu diesem außergewöhnlichen Jubiläum und wünschen ihr Gesundheit und alles Gute für die Zukunft!

 

Erstkommunionfeiern

Nachdem wegen der Corona-Lage alle Erstkommuniontermine zunächst abgesagt werden mussten, werden nun die Erstkommunionfeiern nachgeholt. Allen Kommunionkindern, die in diesen Wochen ihre Erstkommunion empfangen, gratulieren wir von Herzen. Wir wünschen ihnen und ihren Familien, dass sie die Verbindung und Gemeinschaft mit Jesus Christus spüren können und sie weiterhin als Bereicherung für ihr Leben pflegen!

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros in den Sommerferien

In den Sommerferien hat das Pfarrbüro ausschließlich vormittags geöffnet. Die Ferien-Öffnungszeiten sind: Montag – Freitag 9:00 – 12:00 Uhr und Samstag 10:00 – 12:00 Uhr. Nachmittags bleibt das Büro geschlossen.

 

Ausfall der Samstagvorabendmesse in Ewaldi in den Ferien

Wie bereits in den letzten Jahren gewohnt, fällt während der Sommerferien die Vorabendmesse am Samstagabend um 18:30 Uhr in der Ewaldikirche aus.

 

IMPULS ZUR CORONA-LAGE

Und plötzlich ist alles anders.

Über Nacht. Von heute auf morgen.

Nichts ist mehr, wie es war.

Nichts wird mehr, wie es war.

Das Leben ist ein anderes.

Ob das alte jemals zurückkommen wird?

Wann es zurückkommen wird? – Das weiß keiner.

Prioritäten haben sich in den letzten Monaten verschoben.

Was immer gesetzt war, fiel.

Was wichtig erschien, wurde auf einmal nichtig.

Jeder Tag - ein Überraschungsei.

Neue Nachrichten, neue Gesetze, neue Situationen.

Was heute gilt, ist morgen hinfällig.

Der perfekt geplante Alltag stürzt ins Chaos.

Pläne verbrennen. Es gibt keine Sicherheit mehr,

kein Verlassen auf die festen Säulen im Leben.

Die Zukunft ist Wackelpudding, wage, ungewiss, wabernd.

Was macht diese Corona-Krise mit der Welt?

Verändert sie die Menschen, den Alltag, das Leben?

Ist sie ein Wachrütteln? Regt sie zum Nachdenken an?

Bringt sie Neues in diese Welt?

Was können die Menschen aus ihr lernen?

Ist sie eine echte Chance,

sich selbst über die Schulter zu schauen,

sich zu hinterfragen, zu reflektieren,

Konsequenzen zu ziehen,

anzuhalten, umzukehren,

neue Wege einzuschlagen,

anders weiterzuleben, als bisher?

Oder steigen die Menschen nach dieser Krise

in ihr altes Hamsterrad zurück

und rennen weiter, so, als wäre nichts gewesen?

Die Gewohnheit ist mächtig. Die Gefahr ist groß.

Doch, wie wäre es,

sich von dieser Krise bewusst verändern zu lassen,

ihr diese Chance, diese Möglichkeit zu geben? (…)

(Text aus: Pfarrbriefservice.de)

Das Pfarrbüroteam wünscht allen eine erholsame Ferien- und Urlaubszeit!

Beiträge, die in den Pfarrnachrichten veröffentlicht werden sollen, bitte bis spätestens 10 Tage vor dem Erscheinen einreichen.

 

 

Zum Seitenanfang