Ferienzeit

Über 145 Kinder befinden sich zurzeit in drei Ferienlagern unserer Pfarrei. Weitere 38 Jungen und Mädchen werden das Jungenlager in Niederlandenbeck  am kommenden Wochenende ablösen und dort ebenfalls 14 Tage verbringen. Begleitet werden die Kinder von 50 Jugendlichen, Frauen und Männern, die in vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit in ihren jeweiligen Lagerteams das Ferienvergnügen für die Kinder vorbereitet haben.  Während auf Ameland das 20-Jährige Lagerjubiläum unter dem Motto „Das verrückte Lagerjahr“ gefeiert wird, suchen die Jungen in Niederlandenbeck nach dem Geheimnis hinter den „???“ und die Mädchen in der Ferienanlage `t Lohr bei Voorst beschäftigen sich mit ihrer Einzigartigkeit und der Devise „Weil ich ein Mädchen bin“.  Den Rückmeldungen der Lagerleiter und -Leiterinnen zur Folge, geht es allen gut.  Nur hin und wieder werden manche Kinder vom starken Heimweh geplagt.

Foto: Teilnehmer des Jungenlagers nach dem Reisesegen

2014 Ferien

Zum Seitenanfang