Neuigkeiten

Wer am Montatg, 22.09.14 mit zur Beerdigung von Pfarrer Oelgemöller fahren möchte, trifft sich um 10.00 Uhr am Kirchplatz in Mussum. Wir bitten um Anmeldung im Pfarrbüro St. Josef, Tel.: 217930. Auch wer sich kurzfristig entscheidet mitzufahren, kann am Montag dazu kommen. Soweit die Plätz reichen, kann jeder mitfahren.

Die katholische Kirchengemeinde St. Josef in Bocholt trauert um
Herrn Pfarrer em. Hubert Oelgemöller
10.04.1933 – 15.09.2014

Hubert Oelgemöller wurde in Ibbenbüren geboren und wuchs im Kreise einer großen
Familie auf. Am 02. Februar 1961 empfing er im Dom zu Münster die Priesterweihe. Seine
erste Kaplanstelle führte ihn nach St. Marien in Emsdetten. 1965 übernahm er die gleiche
Aufgabe in St. Jakobus in Ennigerloh. Als Pfarrer wirkte Huber Oelgemöller von 1972 bis
1982 in der St. Barbara-Gemeinde in Moers-Rheinkamp-Meerbeck.
Die Mussumer Pfarrei Maria Trösterin wurde ab 1982 seine zweite Heimat.
Sechsundzwanzig Jahre wirkte er hier als Pfarrer; seit 2002 auch als Vicarius Cooperator in
der Seelsorgeeinheit Bocholt-Süd. Im Jahre 2008 trat er in den Ruhestand und nahm
Wohnung in seiner Heimatgemeinde Herz Jesu in Ibbenbüren-Püsselbüren. Dort wird er
nun auch seine letzte Ruhestätte finden.


Pfarrer Oelgemöller hat in seinen Mussumer Jahren unsere Gemeinde mit großem
Einsatz geprägt. Es war ihm ein Herzensanliegen das Leben der Menschen zu teilen und
zu begleiten. Vielen Gläubigen wurde er ein priesterlicher Ratgeber und Freund. Die
Gestaltung und Planung des Marienplatzes und die Anschaffung der neuen Orgel in
Maria Trösterin sind nur zwei Aspekte, die ihm wichtig waren, um Mussum als attraktiven
und lebensfreundlichen Ort zu erhalten.
Auch nach seiner Versetzung in den Ruhestand hat Pastor Oelgemöller mit vielen
Mussumern in Kontakt gestanden und rege Anteil genommen an der Entwicklung unserer Kirchengemeinde.
Wir danken Hubert Oelgemöller für sein Lebens- und Glaubenszeugnis!
Im Vertrauen auf die Auferstehung erbitten wir ihm die Schönheit und Herrlichkeit des Himmels.


Bocholt, 17. September 2014
Für die Kirchengemeinde St. Josef
Andreas Hagemann, Pfarrer
Johannes Terhardt, Verwaltungsausschuss
Guido Brassart, Pfarreirat


Wir laden herzlich ein zum Gedenkamt für den Verstorbenen am Mittwoch,
24. September 2014 um 19 Uhr in die Kirche Maria Trösterin, Am Marienplatz,
Mussum.

Zum Seitenanfang