Pastoralplan: Wo stehen wir?

Vor 2 Jahren hat Bischof Dr. Felix Genn den Pastoralplan „Die Sendung der Kirche im Bistum Münster“ in Kraft gesetzt. Daraus entwickelte die St. Josef Pfarrei ihren „Lokalen Pastoralplan“. Ziel des Pastoralplans auf Lokalebene ist die Bildung einer lebendigen Kirche vor Ort, die auf die Menschen zugeht.

Gemäß dem Dreischritt „Sehen – Urteilen – Handeln“ begann das Projekt mit einer Analyse. Dazu wurde der Lebensraum der Menschen vor Ort untersucht, indem u.a. kommunale und kirchliche Statistiken ausgewertet wurden. Das Pastoralplanteam hat sich darüber hinaus gefragt: „Wie erleben wir heute die Kirche und unsere Pfarrgemeinde vor Ort?“ und entwarf einen Fragebogen, der verschiedene Aspekte dieser Frage beinhaltete.

Am Montag, dem 15. Juni, fand zu diesem Thema in der Ewaldikirche eine Pfarrversammlung statt, die sehr gut besucht war. Die Mitglieder des Pastoralplanteams präsentierten den Versammelten die Ergebnisse der Gemeindeumfrage und der Gemeindeanalyse. Während der anschließenden Diskussion wurden einzelne Teilfragen des Fragenbogens kritisiert. Mitglieder des Pastoralplanteams erklärten, warum man die Fragen so formuliert habe. Im Laufe der Diskussion wurden auch weitere Themen angesprochen, die nicht optimal wirken. Trotzdem gibt es auch Gutes zu berichten. Als ein Beispiel der jüngsten Zeit sei die sehr gut vorbereitete Fronleichnamsprozession in Mussum mit zahlreichen Teilnehmern genannt.

Die Atmosphäre der Diskussion kann als kritisch und konstruktiv bezeichnet werden. Am Ende des Abends wurde festgestellt, dass man „den Schalter umlegen“ und das Positive in den Vordergrund stellen müsse.

Im weiteren Verlauf des Projekts wird dann ein Leitbild für die Pfarrei erstellt, das Auskunft über Visionen und Ziele der Pastoral vor Ort gibt.

Die Auswertung der Umfrage finden Sie auf dieser Homepage im Archiv unter:

Auswertung Fragebogen zum Pastoralplan

Weitere Informationen zum Pastoralplan für das Bistum Münster finden Sie unter: www.pastoralplan-bistum-muenster.de

2015 Pfarrversammlung

Zum Seitenanfang