Jupps Band stellt vor:plakat juppsband 2015n 1

Neue geistliche Lieder, aber auch Taizegesänge und Kanons sind aus den Gottesdiensten nicht mehr wegzudenken.
Das neue Gotteslob bietet eine Fülle dieser Gesänge.

Jupps Band hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihnen ein paar dieser Gesänge vorzustellen.
Jupps Band ist übrigens ein Chor mit ca. 35 Sängerinnen und Sängern. Dazu gehören Instrumente wie Geigen, Flöten, Gitarren, Klarinette, Cachon und
Klavier.
Die Lieder werden in zwei Blöcken kurz eingeübt, erklärt und anschließend komplett durchgesungen.
Zwischen diesen beiden Blöcken gibt es eine kleine Imbisspause.

 

Wer bei Jupps Band mitmachen möchte,kann freitags von 18.30 Uhr bis 20 Uhr zur Probe in das Pfarrheim an der Josefskirche kommen.
Kontaktadresse ist der Chorleiter
Norbert Langstein: Tel. 7368.