Neuigkeiten

Verabschiedung von Schwester Bergundis 

2016 Schw Bergundis kleinSchweren Herzens mussten wir am 2. April von Sr. Bergundis Abschied nehmen. Sie ist jetzt nach Borken in die Schönstatt Au versetzt worden, um eine neue Aufgabe zu übernehmen.

Schwester Bergundis war fast elf Jahre hier in Biemenhorst an der Schönstattkapelle tätig. Zahlreiche Menschen sind ihr begegnet, nicht zuletzt auch durch das Projekt Pilgerheiligtum, das sie hier auf die Beine gestellt hat und auch durch den Dienst an den Kranken, durch Besuch und Reichung der hl. Kommunion. Sie war und ist eine Schwester auf Augenhöhe, wie man sagt, mit den Füßen auf dem Boden und den Kopf Richtung Himmel. Somit auch fähig, die Schönheit des Glaubens den Menschen nahe bringen, mit Maria zu Jesus.

Wir wünschen ihr vom Heiligtum der Internationale Gottes Segen und alles Gute!

Monika Gries

  • 2016_Schw_Bergundis_01
  • 2016_Schw_Bergundis_02
  • 2016_Schw_Bergundis_03
  • 2016_Schw_Bergundis_04
  • 2016_Schw_Bergundis_05
  • 2016_Schw_Bergundis_06
  • 2016_Schw_Bergundis_07
  • 2016_Schw_Bergundis_08
  • 2016_Schw_Bergundis_09
  • 2016_Schw_Bergundis_10
  • 2016_Schw_Bergundis_11
  • 2016_Schw_Bergundis_12
  • 2016_Schw_Bergundis_13
  • 2016_Schw_Bergundis_14
  • 2016_Schw_Bergundis_15
  • 2016_Schw_Bergundis_16
  • 2016_Schw_Bergundis_17
Zum Seitenanfang