5. Station: Simon von Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen

j05 Hilfsbereit jpg jpg

V         Wir beten dich an, Herr Jesus Christus und preisen dich.

A         Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

V         Der Herr vermag die Kreuzeslast nicht mehr zu tragen.

Da zwingen Soldaten einen Mann, der vom Feld kommt und

vorübergeht, Jesus das Kreuz nachzutragen.

Wir denken bei dieser Station

-          an Menschen wie Simon, die sich derer annehmen, die durch Arbeitslosigkeit, finanzielle Schwierigkeiten, Krankheit und Tod in Not geraten sind;

-          an diejenigen, die sich in Gesellschaft und Politik für

Menschen, die in Not geraten sind, engagieren.

Dieses Kreuz

-          soll ihnen Kraft geben, wie Simon von Cyrene, sich für andere einzusetzen und so deren Kreuz erträglicher zu machen.

A         Kyrie eleison…

V         Herr Jesus Christus, wir richten unsere Augen auf dich.

Mach uns bereit, einander tragen zu helfen.

A         Kyrie eleison…

Lied:   Das Weizenkorn muss sterben   1. und 2. Str.

Christusgebet: … der sagt: Einer trage des anderen Last.

 

Zum Seitenanfang