Unser Pfarrbüro

Pfarrbüro St. Josef
Kirchplatz St. Josef 5,
46395 Bocholt
Tel. 02871/2 17 93 -0

E-mail: stjosef-bocholt@bistum-muenster.de

Mehr Informationen

19. März: Das Fest des Heiligen Josef

2020 Hl Josef

Josef, Erwählter,

dem der Herr vertraute,

höre uns heute

deine Größe preisen:

Siehe, der Mutter

gab er zum Gemahl dich,

nannte dich Vater.

Wortlos erfüllst du

Gottes dunklen Willen,

tust ohne Frage,

was er dir gebietet,

demütig dienst du

seinem großen Plane,

treu und beharrlich.

Weil du gehorchtest,

wurdest du erhoben.

Christus verlieh dir

Seligkeit und Leben.

Er, der die Kleinen,

vor der Welt Geringen

seliggepriesen.

Lob sei dem Vater

auf dem höchsten Throne,

Lob sei dem Sohne,

Gott, aus Gott geboren,

Lob sei dem Geiste,

der von beiden ausgeht,

immer und ewig. Amen.

Aschermittwoch – Beginn der Fastenzeit

2019 Aschekreuz

Für einen klaren Blick - Was Asche mit der Fastenzeit zu tun hat: Wie putzen Sie die Glasscheibe an Ihrem Holzofen im Wohnzimmer sauber? Mit Backofenreiniger? Mit Wasser? Mit Glasreiniger? Mit Asche? - Ja, richtig gelesen: Asche, etwas angefeuchtet, ist ein idealer Reiniger für neuen Durchblick. Mit einem alten Tuch aufgetragen und etwas gerieben, wird die Scheibe blitzeblank. Asche ist ein ideales Reinigungsmittel. Unsere Vorfahren wussten es. Jetzt wissen Sie und wir es auch. Mit diesem Wissen ist auch das Aschenkreuz am Aschermittwoch ein wunderbares Zeichen: „Kehr um und glaube an die Frohe Botschaft.“ Der Zuspruch kann für mich dann heißen: „Ja, ich will einen klaren Blick bekommen für das, wofür es sich zu leben lohnt.“ „Ja, ich will frei werden von dem, was ich nutzlos mit mir herumschleppe oder wodurch ich andere und mich nerve.“ (Pastoralreferent Johannes Simon in: Pfarrbriefservice.de)

In diesem Sinne laden wir Sie herzlich ein zu den Gottesdiensten am Aschermittwoch und wünschen Ihnen und uns eine gelingende Vorbereitungszeit auf Ostern!

Gelegenheit, am Aschermittwoch, dem 26. Februar die Fastenzeit mit einer Messfeier mit Austeilung des Aschenkreuzes zu beginnen, besteht in unserer Pfarrei um 8:30 Uhr in Ewaldi, um 18:00 Uhr in Maria Trösterin und um 19:00 Uhr in Ewaldi. Auch in der Kapelle des Guten Hirten wird in einer Messfeier um 16:00 Uhr das Aschekreuz ausgeteilt.

Männer gesucht:

2020 Chor Mussum

Eigentlich gelten ja nach wie vor die Männer als das starke Geschlecht, aber beim Mussumer Chor „Laudate Deum“ könnten die Männerstimmen gut Verstärkung gebrauchen, denn sie sind deutlich in der Minderheit. Der Chor singt vorwiegend in der Kirche (aber nicht nur!) von neuen geistlichen Liedern und Taizégesängen über klassische und moderne Chorstücke bis hin zu Gospel alles, was Sängern und Zuhörern Freude macht. Die wöchentliche Chorprobe ist dienstags 20:00 – ca. 21:45 Uhr im Pfarrheim Mussum. Wenn man aber mal keine Zeit für die Chorprobe hat, ist das auch kein großes Problem. Natürlich gibt es neben dem Singen auch einen geselligen Teil wie z. B. eine „Pättkestour“ im Sommer oder eine Weihnachtsfeier, an der jeder, der möchte, teilnehmen kann. Interesse geweckt? Nur Mut! Dann einfach zur nächsten Chorprobe kommen – der Chor und besonders die Männer ? freuen sich! Oder sich vorher bei der Chorleiterin A. Schmeink melden unter Tel. 14355. Alle Sänger sind herzlich willkommen!!

Einladung zum Filmabend

2020 Filmabend vcd 1200

Am Montag, den 10. Februar laden die „Aufbrecher“ zu einem spannenden Filmabend (mit Popcorn!) im Pfarrheim Ewaldi ein. Es wird eine deutsche Komödie über die Erlebnisse von drei Mönchen auf dem Weg nach Italien gezeigt. Einlass (FSK 6) ist um 19:00 Uhr, die kostenlose Vorstellung beginnt um 19:30 Uhr. Wer möchte, kann gerne nach dem Film noch die Möglichkeit nutzen, sich bei kalten Getränken über das Thema auszutauschen. Weitere Infos dazu in den Pfarrnachrichten.

Baustelle Kirche

2020 Umbau Titel 1200

Seit Mitte Januar 2020 wird die St. Josefkirche renoviert. Der Bauzaun an der Kirche ist deutlich sichtbar. Wer auch wissen möchte, wie es innen aussieht und was bereits gemacht wurde, kann das hier auf der Homepage erfahren.  Einfach auf der Startseite im Menü „Aktuelle Informationen“  den Balken „Umbau der Josefkirche“ anklicken und die Fotochronik betrachten. 

Einladung und Anmeldung zur Taizèfahrt 2020

DE200113564X01 20200114192723 1

DE200113564X01 20200114192723 2

Ergebnisse der Sternsingeraktion 2020

2020 Sternsinger Mussum

„Frieden! Im Libanon und weltweit“ - das ist das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2020.

158 Kinder haben am vergangenen Freitag und Samstag an vielen Haustüren unserer Gemeinde die Zeichen "20*C+M+B+20" mit Kreide geschrieben oder Zettel mit dem Text verteilt. Die Buchstaben stehen für die Bitte "Christus mansionem benedicat", das heißt "Christus segne dieses Haus". Dabei haben die Sternsinger 23560 Euro eingesammelt. Das sind wieder 9% mehr als im vergangenen Jahr!

Ein Teil des Geldes soll auch für Projekte an der Ewaldi Community School verwendet werden.

Die oben genannte Summe ist ein vorläufiges Ergebnis, dass noch erhöht werden kann. Jeder, der noch spenden möchte und bis jetzt keine Gelegenheit dazu hatte, kann gerne seinen Beitrag im Pfarrbüro abgeben. Allen Spendern und ganz besonders den Kindern und ihren Betreuern ein herzliches Dankeschön für ihre Unterstützung!

2020 Sternsinger Josef k

2020 Sternsinger Ewaldi

Ameland 2020 – Wir haben noch Plätze frei!!!

 

Amelands Supertalent oder Disco, Casinoabend, Dynamitspiel oder Britisch Bulldog, Fahrradtouren und Wattwanderungen, Fußball- und Völkerballturniere, Rollenspiele oder einfach nur Chillen und Schwimmen am Strand. Dies sind nur wenige von den zahlreichen spannenden, abwechslungsreichen und vor allem kurzweiligen Aktionen die die Kinder und ihre Betreuer auch im nächsten Sommer wieder erwarten.

Denn dann geht es mit der Pfarrgemeinde St. Josef bereits zum 25. Mal an die Nordsee. In der Zeit vom 11. bis zum 25. Juli 2020 verbringen wieder 60 Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren zwei Wochen ihrer Sommerferien auf der westfriesischen Insel Ameland.

Krippenwanderung für Kurzentschlossene

2019 Krippe k

Herzliche Einladung zur Krippenwanderung am Samstag, dem 28. Dezember. Los geht es um 14:00 Uhr an der Josefkirche. Von dort aus werden die verschiedenen Krippen auf dem Gebiet der Gemeinde St. Josef besucht. Die Streckenlänge beträgt ca. 10 km. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an „Die Aufbrecher“ unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weihnachtsgruß und Einladung zum Neujahrsempfang2019 Weihnachten

 

Liebe Schwestern und Brüder!

Der große Gott wird ein einfacher Mensch; ein hilfloses Kind, damit er uns Menschen nahe sein kann. Jesus kommt in die Welt, um sich an uns zu verschenken. Wieder neu bietet er uns seine Freundschaft an. Einen besseren Freund kann ich doch nicht finden!

Mit diesen Gedanken sende ich Ihnen im Namen des Seelsorgeteams und der gesamten Mitarbeiterschaft herzliche Weihnachtsgrüße und die besten Wünsche für die Feiertage und das neue Jahr!

Zugleich lade ich herzlich ein zum Neujahrempfang am Sonntag, dem 12.Januar, beginnend mit der Hl. Messe um 11:15 Uhr in St. Josef.

Ihr Pfr. Andreas Hagemann

Einladung zur „Offenen Kirche“ an Heiligabend in St. Josef

2019 offene Kirche

Unter dem Motto „Lichtgestalten auf dem Weg zur Krippe“ findet in diesem Jahr zum fünften Mal in der Josefkirche die „ Kirche der offenen Türen“ statt. Zwischen 14:00 und 16:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, auf einem Lichtweg mit allen Sinnen die Weihnachtsgeschichte neu zu entdecken. Es gibt in diesem Jahr etwas zu sehen, zu hören aber auch etwas zu tun. Die umgestalteten Beichtstühle, Bilder, Lichteffekte und vieles mehr ermöglichen auf dem Weg durch die Kirche, Lichtgestalten der Weihnachtsgeschichte neu zu erleben. Wer alle Stationen in Ruhe besucht, wird ca. 30 Minuten in der Kirche sein. Der Weg beginnt am Hauptportal. – Ein etwas anderer, bewegender Krippenbesuch!

Bis zum 28. Dezember ist dieser Rundgang in verkürzter Form außerhalb der Gottesdienstzeiten zu besuchen.

Termine für die Sternsinger-Aktion 2020

2019 Sternsinger Titel

Unter dem Motto „Frieden – im Libanon und weltweit“ findet auch im nächsten Jahr wieder die Sternsinger-Aktion statt. Wie in jedem Jahr verkleiden sich Kinder kurz nach Silvester als die heiligen drei Könige und gehen als Sternsinger von Tür zu Tür, um Geld zu sammeln. Damit wollen sie helfen, dass Kinder überall auf der Welt die gleichen Chancen bekommen.

Die Sternsingeraktion hat in diesem Jahr besonders das Land Libanon im Blick. Trotz langem Bürgerkrieg und vieler geflüchteter Menschen aus Kriegsgebieten finden sich im Libanon Menschen zusammen, die aufeinander zugehen. Dabei ist der Weg zum Frieden nicht einfach. Unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“ werden die Kinder im Rahmen der Vorbereitung Menschen kennenlernen, die sich dort aktiv für ein friedliches Zusammenleben einsetzen. Mit der Sternsingeraktion zeigen sie auf den Stern, der uns auf neue Wege führen will zu Gott und damit zu Frieden und Gerechtigkeit. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, bei der Sammelaktion mitzumachen. Gerne kann man auch zusammen mit Freunden/Freundinnen sammeln gehen. Wer dabei sein möchte, kann sich auch im Pfarrbüro dafür anmelden.

Adventssingen in Mussum

2019 Advent Mussum 01

Am dritten Adventssonntag, dem 15. Dezember 2019 fand in der Pfarrkirche Maria Trösterin um 17:00 Uhr das traditionelle Adventssingen statt.

Eingeladen dazu hatte der Gemeindeausschuss Mussum viele Akteure, unter anderem den Mussumer Kinderchor Sunny Kids unter der Leitung von Brigitte Krasenbrink und Jupps Band unter der Leitung von Norbert Langstein.

Nach jedem Abschnitt las Julia Böggemann die Fortsetzung einer besonderen Weihnachtsgeschichte, in der Mäuse eine wichtige Rolle spielten.

Bekannte Lieder erklangen in der Kirche unter anderem „Wir sagen euch an den lieben Advent“ und „Es ist die Zeit angekommen“. Der Kinderchor sang besonders kräftig über die Vorgänge „In der kleinen Weihnachtsbäckerei“.

Nicht zu vergessen das Streichquartett, Lara Nienhaus und Mayla Langer an der Geige, Frida Bünker am Cello und Lotta Blenka an der Bratsche.

Der Sunny Kids Chor wurde musikalisch begleitet von Berthold Grütter am Akkordeon.

Als Finale ertönte „Mache dich auf und werde Licht“, als Kanon gesungen vom Publikum und von den beiden Chören.

Das Adventskonzert war ein voller Erfolg, die schön geschmückte Kirche war sehr gut gefüllt.

Damit es im nächsten Jahr wieder so ein tolles Adventskonzert gibt, standen an den Ausgängen Spendenkörbe bereit.

Anschließend waren die Besucher ins Pfarrheim zum Glühwein, Kinderpunsch für die Kleinen und weihnachtliches Gebäck eingeladen um noch ein wenig zu Klönen und so den Sonntag gemütlich ausklingen zu lassen.

Die Einladung wurde sehr rege angenommen und das Pfarrheim war mal wieder sehr gut besucht.

Der Gemeindeausschuss Mussum bedankt sich herzlich  bei allen Helfern für die gelungene Veranstaltung.

2019 Advent Mussum 12

Seite 4 von 22

Zum Seitenanfang